Pickel Kreislauf

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hi, oh shitty ich kann dich voll verstehen, ist sicher sehr schlimm für dich:( ich will dich auf gar keinen fall zu etwas drängen, aber du könntest es mit veganer ernährung versuchen. ich leben auch vegan. meine haut war schon immer okay, hatte aber schon auch pickel an stirn und kinn, durch die vegane ernährung sind diese komplett verschwunden:) ich kann dir natürlich nicht versprechen dass es bei dir auch so ist, hab das aber shcon von sehr vielen veganern gehört:) es wird auch nicht nach ner woche gut sein, wahrscheinlich wirds erst mal schlimmer werden weil die haut "entgiftet", aber danach siehst du aus wie eine queen:) wichtig ist halt, dass die ernährung ausgewogen ist und viel wasser trinken, aber das tust ja schon:) mach sport in der sonne, jogg einfach n bisschen so für dich alleine ohne stress und nichts. warum magst deiner mam nicht davon erzählen? ich würde es wirklich tun, denn mit leuten über problems zu sprechen hilft wirklich! und sie wird dich ja wohl kaum auslachen und vor seiner mum braucht man sich ja auch nicht schämen:) falls du peelings benutzt, tu das nicht jeden tag! das macht allles nur schlimmer! höchstens jeden 3.tag! höchstens!!! abends das gesicht einfach sanft waschen mit klarem wasser. ich weiß, das ist hart, weil du dich nicht so zeigen willst, aber das make up stresst die haut lass es bitte bitte bitte weg. ich verstehe dich voll, bin selbst 16 und schminken gehört auch zu meinem leben, aber du musst dich zeigen wie du bist. manchmal gehe ich auch ungeschminkt in die shcule und ganz ehrlich, wen juckts was die ganzen da denken? ES IST FÜR DEINE HAUT und nur von viel trinken und peelings und zusätzlich make up jeden tag wirds nicht besser, verstehst mich? aber du darfst dich nicht so runter ziehen lassen wegen deiner haut, denn haut macht keinen menschen aus! deine innere schönheit, deine ausstrahlung macht dich aus! es ist dein leben. ich hoffe wirklich du bekommst das in den griff, aber das geht nieeeeeemals, egal was du tust, von einen auf den anderen tag, das darfst du nie vergessen. peace:)

Das Make-up verschließt die Hautporen ... dadurch bekommst du immer mehr Pickel. Wieso musst du deiner Mutter dein Gesicht zeigen, wenn du zum Hautarzt gehst? Vielleicht könntest du auch deine Frauenärztin (falls du schon eine hast) fragen. Durch die hormonelle Umstellung in der Pubertät bekommen manche extrem Akne, dass vllt auch eine leichte Pille helfen könnte.

Ich hatte genau das gleiche Problem wie du. Bin zum Hausarzt gegangen und zeigte ihm die Pickel im Gesicht. Er verschrieb mir für 6 Monate dieses Medikament : Isotretinoin-Mepha

Nach und nach verschwanden die lästigen Pickel und sind nun seitdem ganz verschwunden. Das Medikament hilft von Innen und trocknet die Pickel aus. Desshalb ist es wichtig genügend Feuchtigkeitscreme zu benutzen und genug zu trinken.

Kann es nur weiterempfehlen ;)

Ich hatte mal richtig stark unreine Haut. Ich bin zum Hautarzt gegangen & die ganzen Cremes sind Schwachsinn gewesen. Ich mache seit ca. 3 Monaten in der Woche 3 mal Gesichtsmasken & 1 mal ein Peeling. Ich wasche mein Gesicht regelmäßig mit einem Waschgel (Schaebens Totes Meer Waschgel) & mache abends die Schaebens Totes Meer salbe drauf. Es hilft bei mir echt super. Habe jetzt kaum mehr Unreinheiten

Nobody is perfect. Kleister runter vom Gesicht und ab nach Außen. Mein Spitzname war früher Streußelkuchengesicht. Hätte ich mir jeden Tag deshalb 10 Kilo Peeling ins Gesicht schmieren sollen, damit jeden Tag meine Haut neu nachwächst? So ein Quatsch! Mein Gesicht hat abgesehen von klarem Wasser und gelegentlich mal Seife nichts anderes zu spüren bekommen. Ich kannte zwar Jungs welche sich mit Abdeckstiften beschmierten, für mich kam das allerdings nicht in Frage.

Probiers mit Heilerde und ähnlichen Methoden, wie hier auch von G00DGOOD beschrieben, aber ansonsten lass dein Gesicht am besten unberührt. Man muss die Haut nicht noch zusätzlich reizen.

Have Fun :)

Ich hab jz zwar keine passende Antwort aber geh doch zu deiner Mutter, rede mit ihr darüber und geh dann mit ihr zum Hautarzt. Kann sein dass du 'ne bestimmte Form von Agne hast, womit dir der Arzt helfen kann :)

Hi,

was ist denn daran so schlimm wenn es deine Mutter erfährt ? Pickel gehören zur Pubertät, wenn man Glück hat bekommt man keine..! Fast jeder kann nachvollziehen was du durchmachst. Kauf dir Heilerde oder mach ein Kamillendampfbad für Ca. 10 Minuten. Wenn du noch länger wartest kann es sein, dass es sich noch verschlimmert..denn dann solltest du echt zum Hautartzt gehen. Kopf hoch ; )

Meine Freundin hatte auch mal ein derartiges Problem, sie hat sich zwar nicht das Gesicht mit Make-Up vollgeschmiert aber die Pickel waren sehr stark. Nachdem sie alle Produkte ausprobiert hatte ist sie zum Hautarzt gegangen. Da hat sie dann so Tabletten bekommen und die musste sie für ne längere Zeit nehmen (weiß nicht mehr genau wie lange). Am Ende also heute ist ihre Haut rein. Ich würde dir aber in jedem Fall empfehlen zum Hautarzt zu gehen :)

MFG Hhanzo

Was möchtest Du wissen?