Pickel im Gesicht nach Wärme

1 Antwort

Vielleicht hat dein Schweiß die Drüsen verstopft und dadurch entstanden Pickel. Mach ein Dampfbad und danach Teenaumöl oder Zinksalbe drauf :)

Wasser aufkochen, in einen Topf kippen und dann Handtuch übern Kopf und den Dampf inhalieren :-) das öffnet die Poren und wenn du danach etwas entzündungshemmendes drauf schmierst, sollten die in ein paar Tagen weg sein, ist auch gut gegen Erkältungen.

0

Tabletten gegen Pickel - Hautarzt

Mir ist aufgefallen, dass ich ziemlich viele Pickel bekommen habe.. Im Gesicht, am Dekoltee und paar am Rücken.. Montag wollte ich zum Hausarzt und wollte mal fragen, ob ihr irgendwelche Tabletten empfehlen könnt, die ihr vom Hausarzt verschrieben bekommen habt?!

...zur Frage

Rasenmähen, wie oft?

Hallo liebe User,

heute mal eine ganz andere Frage als sonst ;))

Wer entscheidet wie oft der Rasen um ein Mietshaus gemäht werden muss? Hier ist es leider so, dass alle zwei Wochen gemäht wird, mit großem Aufwand obwohl nicht mehr viel Rasen da ist.

Egal, es wird drübergemäht, strikt nach Plan und wir Mieter finden das nicht mehr lustig, es gibt teilweise nichts mehr zu mähen weil der Rasen verbrannt ist usw. Aber es wird gemäht..... Und die hohen Kosten dafür werden natürlich umgelegt.

Gibt es da Regelungen im Mietrecht? Können die Mieter des Hauses mitbestimmen wie oft gemäht werden soll?

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Sollte ich heute Rasenmähen?

Hallo!

Bei uns ist es seit einigen Tagen, wie wahrscheinlich auch den meisten von Euch, sehr sonnig und sehr warm bzw. heiß.

Mein Rasen, ca. 350 qm, ist relativ lang, sieht aber auch ein bisschen ausgemergelt aus.

Sollte man da besser nicht mähen und abwarten bis es das nächste Mal geregnet hat?

Danke!

...zur Frage

Beugt die tägliche Anwendung von Kokosöl bzw. Gesichtswasser Pickel vor?

Hallo, weiß einer von euch zufälligerweise, ob die Anwendung von Kokosöl bzw. Gesichtswasser Pickel vorbeugen?

Aktuell bin ich in der Pubertät und wasche mir mein Gesicht täglich zweimal (morgens und abends). Morgens wasche ich mein Gesicht zuerst mit einem Waschlappen und einer seifenfreien Waschlotion, danach benutze ich ein Wattepad zusammen mit einer Gesichtslotion. Am Abend wasche ich auch erst wie morgens mein Gesicht, benutze aber anschließend noch einmal Kokosöl für mein ganzes Gesicht.

Ist dies sinnvoll oder liefert es keinen Unterschied oder ist es sogar kontraproduktiv? Was sollte ich anders machen (z.B. so etwas wie "zuerst Kokosöl dann Gesicht waschen)? Und welche Produkte würdet ihr empfehlen gegen Pickel?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich freue mich über jede Antwort!

Liebe Grüße!

...zur Frage

Dicke lange Gräser im Rasen.was ist das?

Hallo zusammen, Da es zur Zeit so eine Hitze ist,habe ich meinen Rasen etwas länger nicht gemäht damit dieser nicht verbrennt. Jetzt ist mir aufgefallen,das zwischen dem Rasen immer mehr lange dicke Gräser hervorstechen. Zuvor ist mir das nie aufgefallen da ich den Rasen normal regelmäßig mähe. Aber jetzt fällt es sehr auf,diese Gräser sind einiges höher als das normale Gras. Was ist das? Kann das ja nicht entfernen per Hand... Anbei ein Bild

...zur Frage

Epiduo Forte Erfahrungen Rotes Gesicht?

Hallo,

Ich habe seit zwei Wochen eine neue Anti-Pickel Creme(epiduo forte). An sich hilft ganz okay, jedoch habe ich seit dem ein sehr rotes Gesicht.

Hat jemand Erfahrungen damit, bzw Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?