Pickel endlich wegkriegen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Über Nacht und zu Hause Pyolysin-Salbe (weiß und pastenartig-abschwellend) auf die Stellen auftragen. Tagsüber Tyrosur- Gel dünn auf die Stellen auftragen ( durchsichtig entzündungshemmend). Gesicht mit Baby-Waschlotion vorher gut reinigen. Schön regelmäßig anwenden. Hilft auch gut gegen Akne. Diese Salben verschreibt auch der Hautarzt auf Nachfrage. Wenig Makeup benutzen.

Ich selber hatte nie Probleme damit, ich weiß aber von einer Freundin, dass der Hautarzt ihr immer kleine Schnitte in die Haut gemacht hat. Was das genau bewirken soll weiß ich nicht, aber es hat geholfen. Ansonsten kenne ich die Dalacin-Lotion, die soll sehr aggressiv sein und man bekommt sie nur mit Rezept.

Da ich mich nie um meine eigenen Pickel gescherrt hab... hilft vielleicht dies: http://jumk.de/hausmittel/akne.shtml

Es wird kurz grundlegend erklärt, dann gibs auch schon ne Liste von 32 Hausmitteln die man probieren kann (bzw. die man heutzutage in der Apotheke bekommt). Falls es mit all den Methoden nicht klappt... wäre ich persönlich sehr überrascht.

Pickelfreie Grüße

Daichi

UV-Licht...also ab auf die Sonnenbank. Aber nur kurz, bei kleiner Leistung. Zusätzlich Vitamin D, das sollte helfen. Von fettenden Cremes würde ich die Finger lassen. Dadurch verstopfen die Talgdrüsen noch mehr. Besser sind reinigende Gesichtswasser (nicht so scharf bitte). Evtl. über nacht eine Creme mit Dexpanthenol dünn auftragen. Chips und Schoki weglassen. Rauchen bleibenlassen.

Ich war mal eine Woche krank im Bett, keine Kosmetik nichts, und stellte danach erstaunt fest: alle Pickel weg, Haut so gut wie nie zuvor. Das gebe ich mal als Tipp weiter. Eben KEIN Mittel, manchmal besteht die Lösung im Weglassen. Ich war gegen den Alkohol im Clerasil allergisch (!!). Und ganz alles weg war es dann mit der richtigen Pille (Yasmin).

gesunde Ernährung: Nichts Süßes essen, gar nichts, auch kein Alc trinken, null, und auch kein Käse, Wurst, Pizza - schön schlank bleiben, Idea,gewicht halten (Größe minus 100 minus 15 Prozent.

0

da muß man durch!

Tipp auf Feett und Kosmetik verzichten, sowie säurehaltiges obst und gemüse. das hilft etwas

klingt ekelhaft aber ist das besste mittel gegen pickel.. Eigenurin.. .. ich hab damit damals in meiner pupertät immer meine pickel wegbekommen... früh aund abends auf ein stück klopapier lullern und die stellen abttupfen damit.. der eigene urin wirkt desinfizierend.. es stinkt auch nicht oder so.. also keine hemmungen... es hilft definitiv sehr gut :) alles gute

Was möchtest Du wissen?