pickel endlich loswerden..?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke das Meiste kann wirklich der Arzt tun :) Ich denke mal, Du - und auch ich als Teenager - wäre(n) besser früher zum Arzt gegangen.

Offensichtlich scheinst Du was an der Ernährung ändern zu können, aber ob der Verzicht auf Nutella den Verlust auf Lebensqualität aufwiegt ist eine gute Frage ;) Und wieviel es bringt steht auch in den Sternen.

Wenn deine Wille die Pickel loszuwerden groß ist, dann Schokolade/Nutella weglassen! Obst(Vor allem Möhren, Biotintabletten) und Gemüse essen. Außerdem frische Luft und Sonne, regelmäßig zum Kosometiker, Gesichtswasser vom Kosmetiker, Gesichtscreme vom Kosmetiker, Tipps vom Kosmetiker, nicht mit Seife das Gesicht waschen!

Zu viele Süßigkeiten (z.B. Schokolade) machen auch Pickeln. Geh zum Hautarzt vielleicht kriegst du dann Tabletten, die du ca. 6 Monate lang regelmäßig schlucken musst. Dann hast du lebenslang keine Pickeln. (Kenn ich von meiner Freundin)

Bei mir hats mit veganer Ernährung und Naturkosmetik super geklappt. Jetzt nicht gleich beim Wort "vegan" erschrecken, es ist längst nicht so langweilig und viel leckerer als noch in vielen Köpfen verankert. Ein Versuch über einige Wochen kann ich auf jeden Fall empfehlen.

Für gute Rezepte kann ich die Bücher von Attila Hildmann empfehlen.

Naturkosmetik von Alva und Lavera sowie Salzwasserbäder haben mir geholfen.

meide zuu viel Schweinefleisch .ist nämlich sehr feettig führt zu pickeln . Das beste was du machen kannst & was bei jedem fall schon geholfen hat ist HEILERDE hahaha hilft wirklich krass ! Bei dm gibts das zu kaufen

das schweinefelisch in deutschland ist mittlerweile so mager gezüchtet, dass es weniger fett hat als rindfleisch. also wäre gemäß dieser argumentation das rindfleisch zu meiden x)

0

Auf gar keinen fall sollst du Creasil nehmen!!!!!!! Wird anschliessend bei absetztung noch schlimmer an. z.B. Iris das ist gut

Was möchtest Du wissen?