Pickel durch Pille (Levomin)! Wie kann ich die verhindern?

3 Antworten

Wenn die Pille bei dir diese Nebenwirkungen hervorruft, kannst du daran nichts ändern.. du kannst es höchstens mit einer Guten Pickel creme versuchen oder einfach mal einen Hautarzt aufsuchen.. aber wenn das nicht aufhört und du das nicht willst, bleibt dir wohl nichts über als die Pille zu wechseln.. ist doch auch nichts bei und es gibt welche die gut für die haut sind, bei den es dann unwarscheinlich ist das du davon Pickel bekommst, bzw das sie evtl sogar besser werden ;)

Liebe grüße Luna

Den Frauenarzt ansprechen und dann wirklich ein anderes Präparat nehmen. Lies mal den Beipackzettel, da steht sowas meistens drin.

Auf die Pille verzichten.

Und als nächstes Fragen Was kann ich machen, ich bin Schwanger

;)

0

Nehme die pille levomin 20?

Ich nehme die pille seit einer Woche und ich bin mir so unssicher ob ich schwanger werde wenn ich ohne kondom Sex habe und ja verhütet sie zu 100%

...zur Frage

Pille Levomin - alles richtig?

Hallo,

ich nehme die Pille Levomin. Ausnahmsweise nehme ich ab und zu zwei Blister hintereinander. Ich bin jetzt beim zweien Blister in der mitte. Ich habe jetzt leichte Zwischenblutungen. Ist es jetzt sinnvoll die Pilleneinahme abzubrechen und meine Tage ganz normal zu bekommen oder soll ich meine Pille weiternehmen?

Am Montag möchte ich meine Frauenärztin anrufen. Wie soll ich mich bis dahin verhalten? Die Pille weiternehmen oder abbrechen???

...zur Frage

Probleme durch die Pille, was kann man tun?

Hallo :) Ich habe die Pille jetzt seit 2 Monaten und bin momentan in den 7 Tagen ohne Pille. Ich hatte vor der Pille nie Probleme mit Regelschmerzen, habe nur Proportional zu meiner Größe zugenommen (war wirklich mega schön schlank, keine einzige Speck Falte) und hatte nie Pickel. Jetzt, seit ich die Levomin 30 nehme, nehme ich zu (in 2 Monaten jetzt knapp 6-7 Kilo), bekomme Pickel und habe seit gestern Mittag enorme Regelschmerzen. Wäre es wohl hilfreich, es mit einer anderen Pille zu versuchen, oder kann ich die Beschwerden so lindern?

...zur Frage

Pille wirkt nicht gegen Pickel?

Hallo,
Ich nehme seit 8 Monaten die Pille Dienovel. Sie soll gegen mittelschwere Akne helfen. Leider hat das bis jetzt noch garnichts gebracht. Denke auch nicht dass es nach 8 Monaten noch was wird. Soll ich die Pille wechseln? Oder bringt das nichts? Falls ja muss ich dann erneut 6 Monate abwarten? Oder geht das dann schneller da ich bereits die Pille nehme? Könnt ihr mir eine Pille gegen Pickel empfehlen?

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Pickel durch die Antibabypille?

Hey Leute,

ich hatte schon immer eine reine Haut und nie mit Pickel oder Akne zukämpfen. Mit 17 (bin jetzt 18, fast 19) habe ich dann angefangen die Pille zu nehmen um zu verhüten und weil ich noch kein eigenes Geld verdiene um mir die Kupferspirale leisten zu können. Anfangs lief alles gut doch mit der Zeit habe ich gemerkt das ich Pickel bekomme aber keine kleinen sondern eher dicke unter der Haut die auch nach dem Verheilen Pickelmale hinterlassen. Als ich zu meine Frauenärztin gegangen bin und mit ihr über mein Problem geredet habe habe ich eine neue Pille speziell für die Haut bekommen also eine Pille für Mädchen die Pickel haben. Mit meiner Hautpille hat sich nichts verändert und ich habe wieder eine andere verschrieben bekommen eine normale Pille. Meine Frage ist jetzt ob es wirklich sein kann dass meine Pickel durch die Pille kommen. Ich habe auch in einem Monat einen Termin beim Hautarzt. Mein Gesicht ist voller Pickelmale die auch nicht weggehen.

1.Pille: Femikadin 30
2.Pille: Sibilla (Pille für Haut und Haar)
3.jetzige Pille: Angiletta

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?