Pickel ausdrücken oder nicht anrühren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nicht ausdrücken.Damit werden die Bakterien nur weiter ins Gewebe gedrückt und die Infektion verstärkt sich.Falls du schon einen Eiterpunkt siehst ,der erhoben ist,könntest du den Pickel auseinanderziehen.Vorher einen Waschlappen mit warmen Wasser drauflegen,damit die Haut weicher wird.Wenn möglich Pickel und Hände desinfizieren.Dann vor dem Eiterpunkt die Haut vorsichtig auseinanderziehen.Dadurch öffnest du den Pickel und der Eiter kann abfließen.Anschließend die Stelle desinfizieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bouvardia
02.11.2016, 20:50

OMG Dankeschön! Das hab ich gebraucht!! :D Danke für die ausführliche Beschreibung!

0
Kommentar von Bouvardia
02.11.2016, 20:54

Hab noch ne frage! Ich habe leider gerade nur ein Desinfektionsgel da, geht das auch? Oder muss es ein Spray sein?

0

Nur ausdrücken wenn der Pickel reif ist. Dazu Hände waschen und mit einem Kosmetiktuch links und rechts vom Pickel etwas auseinanderziehen und dann zusammendrücken. Kommt bei diesem ersten Versuch nichts raus, dann aufhören. Dann ist er noch nicht reif und du würdest es schlimmer machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn ausdrücken und dann eine Heilsalbe drauf tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn ausdrücken solltest aber mit einer frischen gewaschenen Hand.Sonst vergrößert sich der Pickel wegen den Baktieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn an deiner Stelle nicht azsdrücken, dann kommen keime rein und es passiert irgentwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn da eiter ist dann ausdrücken und ihn dann defektieren!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?