Pickel auf Penis von Freund?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Er soll sich unbedingt schnellstmöglich in eine ärztliche Behandlung begeben. Das kann ein Urologe oder auch ein Dermatologe (Hautarzt) sein, denn von hier aus eine richtige Diagnose zu stellen, ist auch einem Arzt kaum möglich, weil niemand das Problem deines Freundes gesehen hat. Sollte die Sache ganz harmlos sein, um so besser, aber ihr wisst dann Bescheid und seid auf der sicheren Seite. Bei gesundheitlichen Fragen, auch wenn sie nur ganz harmlos sind, sollte man sich nicht scheuen, einen Arzt aufzusuchen.

Also zuerst mal es ist echt zum Würgen das zu Lesen :D

Ich würde sagen er sollte am besten zum Arzt gehen auch wen es nicht weh tut oder irgendwas, ich mein lieber einmal zu viel zum Arzt gehen als zu wenig voralem ist das Problem an seinem ... und ich glaube darauf will keiner irgendwann mal verzichten :D ;)

ich bezweifle, dass der Gang zum Arzt notwendig ist. Wegen sowas bin ich nie zum Arzt... wegen nem Pickel???

Hi. Ich würde deinem Freund empfehlen dass er sich so schnell wie möglich auf den Weg zum Arzt macht! Denn besser einmal zuviel zum Arzt gegangen, als zu wenig!

sexndzug bis er das beim arzt hat behandeln lasen. auch lein kussi oder sowas!! hart bleiben

gut, ich schick ihn hin. prügel ihn hin :) morgen. hatte das denn noch keiner der männer hier und kann mir bis dahin weiterhelfen?

Was möchtest Du wissen?