Pickel auf Nase

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja, wenn der Pickel erst kommt, kannst du nicht viel tun. Warte einfach bis er da ist, also gelber Fleck, dann kannst du ihn ja mit einer desinfizierten Nadel aufstechen und vorsichtig mit einem Taschentuch das gelbe entfernen. Ich sellbst benutze ganz gerne "Aknemycin". Das ist eine Salbe in einer weiß-blauen Tube (gibt es sogar verschrieben, dann zahlts die Kasse). Die wirkt eigentlich gut, vor allem, wenn der Pickel schon da ist. Ist nämlich besser, nicht so viel dran rumzupulen, davon gibt es ewig beibende Narben. Wennn du ansonsten große Probleme mit Pickeln hast, kannst du mal Aknefug(Isotretin ausprobieren, sprich deinen Arzt drauf an. Pickel an sich vermeiden: nicht zu viel Fett konsumieren, Porenreinigende Waschgels oder auch mal so ein braunes, mehlartiges Zeug mit Wasser zu einer Masse anrühren und auf die Haut auftragen.

Du solltest Geduld haben. Wahrscheinlich ist es ein Pickel, der unter der Haut liegt und sich entzündet hat. Solange er nicht rauskommt, kannst du auch nichts dagegen tun, ausser dich regelmässig zu waschen und nicht mit schmutzigen Fingern daran kommen und schon gar nicht drücken, denn dann wird´s noch Schlimmer.

Meist geht sowas schon von alleine weg und vielleicht entsteht daraus auch gar kein grosser Pickel.

Hey ich hatte so etwas ähnliches vor ein paar Wochen, hab ihn versucht auszudrücken hat nicht geklappt nach ein paar Tagen ist es von selber wieder weg gegangen. Wenn es das nicht tut zum Arzt gehen. Pickelcremes bringen bei mir jedenfalls nichts. Lg honeyBoo

Das klingt weniger wie ein Pickel, mehr nach einer Entzündung unter der obersten Hautschicht. Du könntest dir in der Apotheke Ebenol kaufen und darauf schmieren, das könnte helfen. Wenn es nicht bald besser wird, solltest du mal zu einem Arzt gehen. Drück auf keinen Fall daran herum!

Es gibt manchmal Pickel, die quasi noch 'reifen' müssen. Da hilft einfach nur abwarten. Ein paar Tage lang gar nichts tun (auch wenn es dich noch so juckt da hinzufassen, tus nicht) und dann versuchen auszudrücken. Zumindest klappt das bei mir immer.

NEIN ! Nicht drücken das macht alles nur noch schlimmer nim Heilsalbe oder Zinksalbe . Das hilft das benutze ich auch .

Wenn Eiter zu sehen ist, drücken bis es blutet! ( da muss ehrlich bisschen blut kommen!)

Hey =)

Oh Pickel auf der Nase hmm....

Meine Freundinnnen stechen die mit ner Nadel aus...Ob das gut ist weiß ich auch nicht. Hier ein Pflegeprodukt das hilft wircklich kann ich nur mit guter Erfahrung weitergeben =D Clerasil sieht aus wie so ein Seifenspender...du musst erst dein Gesicht mir nem Waschlappen abwaschen und dann ein bisel von Clerasil nehmen und über die Nase reiben.Dann merkst du an der Hand so welche Knubbel.! Woche und die Nase ist Pickelfrei =D

LG rotzbobbel

Was möchtest Du wissen?