pickel auf der stirn. wer kann helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gesicht vielleicht besser pflegen?

ich hatte bis jetzt noch nie probleme mit meiner haut und hab auch nichts umgestellt.

0
@Ray256

Dann warte einfach noch ein bisschen. Wenn es nicht besser wird, kannst du ja immernoch zu einem Arzt gehen.

0

Ich würde dir Teebaumöl empfehlen.Das ist ein Kosmetikum, das die Haut pflegt, desodoriert und es beugt Hautunreinheiten vor. Bei mir hilft es sehr gut. :) viel glück

Ich habe es mit einem Mittel wegbekommen. Jeden Tag auftragen. Am besten mit einem Wattestäbchen. Mittel: Diaderma "Pickel-Break". :) hoffe konnte helfen :)

Was möchtest Du wissen?