Pickel auf der Kopfhaut die weh tun Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Meriaam,

oh je, dass hört sich gar nicht gut an. Unsere Kopfhaut ist eine der empfindlichsten Stellen unseres Körpers und reagiert schnell empfindlich und irritiert auf Veränderungen.

Kopfhautprobleme können so z.B. durch Temperaturschwankungen, falsche Ernährung, Hormonumstellungen oder auch Allergien hervorgerufen werden.
Wichtig ist, dass du deine Kopfhaut schonst. Vermeide also bei der Haarwäsche und beim Haarstyling mitunter auf zu hohe Temperaturen, da dies sonst die Kopfhaut reizen kann. Zudem solltest du stets nur einen kleinen Klecks Shampoo (z.B. in der Größe einer Euromünze) verwenden und deine Haare gründlich mit reichlich lauwarmem Wasser auswaschen, damit keine Shampoo- oder Stylingreste zurückbleiben.

Ich würde dir empfehlen mit diesem Problem trotzdem einmal direkt zu deinem Hausarzt oder einem Dermatologen zu gehen. Aus der Ferne ist es leider immer schwierig eine genaue Diagnose stellen zu können. Der Arzt kann direkt eine Ursache feststellen und dir auch eine passende Behandlungsmöglichkeit vorschlagen.

Ich wünsche dir gute Besserung. :-)

Viele Grüße,

Katja vom Head&Shoulders Team

Vielen vielen Dank!!

1

Das können evtl entzündete Haarwurzeln sein! Da hilft am besten das Haar finden und ausreißen! Sonst fällt mir dazu nix ein

es sind aber ganz viele Pickel und die tun mega weh

0

Kein Plan! Ich sag ja beim mir sind sowas entzündete Haarwurzeln aber die sin immer nur vereinzelt da tun aber auch total weh...

0

Du hast wahrscheinlich eine spezielle Art der Akne...
Geh am besten zu einem Hautarzt das sollte behandelt werden.
Sehr wahrscheinlich entzünden sich deine Haarwurzeln am haarfollikel

Was möchtest Du wissen?