Pickel an der Stirn und am Rücken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Trägst du ein Pony? Wenn du kannst solltest du keine Haare über der Stirn haben, das hilft ungemein. Und ansonsten.. Mach dir nicht so viele Gedanken, jeder hat Pickel auf der Stirn oder auf dem Rücken/Schultern.. mal mehr und mal weniger. Du brauchst dich nicht zu schämen. Außerdem würde ich die Finger von Zeug aus der Drogerie lassen, die machen es meistens nur schlimmer. Probier mal Teebaumöl. Das kannst du mit Wasser vermischen oder auch in dein Duschgel träufeln (für den Rücken/Schulter Bereich)

Mal abgesehen davon macht es im Schwimmbad zum Beispiel ja wenig Sinn irgendwas abdecken zu wollen. Aber Sonne hilft auch, nur crem' dich vorher mit Sonnenschutz ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, damit solltest du zum Hautarzt gehen. 

In der Pubertät sind Pickel fast normal, Bebe und Clerasil hilft hier nur bedingt. Dein Arzt kann dir wirksame Medikamente verschreiben und dich zum Thema Hautpflege beraten, damit du besser über diese blöde Zeit hinwegkommst und keine Narben davonträgst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Larinalina,

das Reinigungs-Gel von Vichy hilft ziemlich schnell und gut. Ich bin die Pickel innerhalb von 2-3 Tagen los.
Gibt es für 12.99€ in der Apotheke.

L.G.
XNightMoonX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir empfehlen eine salbe dagegen zu hohlen.:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?