Pickel an der Brust und Rücken!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

auf keinen Fall dran rumdrücken das könnte sich sonst entzünden,geh am besten zum Hautarzt wenn du es schon länger hat er kann sich es dann genau anschauen und ggf. was verschreiben

Es kann sein , dass du beim Sport den Schweiß mit deinen Klamotten auf der Haut verreibst und sie dadurch gereizt reagiert. Sollten die Pickel eine Ursache der Pubertät sein , könntest du sie leicht mit Cordes BPO bekämpfen. Dies ist eine Creme , die du (Abends am besten) aufträgst und nach ein paar Tagen , je nach Befall , verschwinden.

Ansonsten aufjedenfall in Ruhe lassen , gegen Pickel an Brust und Rücken kann man so nicht viel tun.

wow du mach wegen deine Pickel schon ganz schön viel also ich leide selber daran und weiß wie das ist aber ich habe jetzt was ausprobiert und dass hilft mir super und ist auch nicht teuer. Also ich wasche jeden Tag Morgens und Abends mein Gesicht...... mit Kernseife. also falsch herum : 1. Ich nehme einen Waschlappen halte ihn über heißen wasser 2. leg ihn auf mein gesicht dass sich die Poren öffnen 3. wasche es mit kernseife 4. wasche die kernseife wieder mit wasser hinunter FERTIG :D

ich hoffe es klappt bei dir auch. viel viel viel glück

Nichts daran machen, in Ruhe lassen !! Das kann Narben geben die nur mit teuren Operationen verbessert (und nicht beseitigt!) werden können. Geh zum Hautarzt, der hilft dir mehr als wir hier.

Einfach mal zum Hautarzt gehen, von dem bekommst du eine gute Salbe. In meiner klasse ist einer der das selbe Problem hat und dem hat's geholfen

Was möchtest Du wissen?