Pickel am Wangen Bereich, was tun?

3 Antworten

Hi!

Für einzelne Pickel ist unser Anti-Akne Lichttherapie Stick zur gezielten Behandlung von einzelnen Akne-Pickeln geeignet.

Lichttherapie ist eine klinisch geprüfte Anti-Akne-Behandlung, die bereits seit Jahren in dermatologischen Praxen eingesetzt wird. Die Strahlen des roten und blauen Lichts durchdringen sanft die Haut. Das blaue Licht bekämpft Akne verursachende Bakterien, während das rote Licht die Entzündungen reduziert.

Der Stick ist geeignet für leichte bis mittelschwere Akne im Gesicht. Er wird nicht bei schwerer Akne empfohlen, da die entsprechende Wirkung nicht nachgewiesen ist.

Unter https://www.youtube.com/user/neutrogenade/videos kannst du dir auch einige Videos zu den Themen Haut, Pflege und mehr ansehen! :-)

Für weitere Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Liebe Grüße, Marie vom Neutrogena® Team.

Hallo,

generell kann man dass immer schwer sagen, Pickel bzw unreine Haut können viele Ursachen haben. Würde mal auf die Ernährung achten und auf genügend Flüssigkeit.

Hygiene ist ebenfalls sehr wichtig, doch zuviel Hygiene kann genauso schädlich sein wie zu wenig, bei zuviel Hygiene wird nämlich die natürliche Schutzschicht der Haut beschädigt. Von Peelings wie von Clerasil halte ich relativ wenig, habe sie Jahrelang benutzt vor allem in der Pubertät aber sobald man die Peelings absetzt kommen die Pickel wieder. Bin vor ca einem Jahr auf die Ilon Salbe Classic gestossen, und mit ihr bin ich sehr zufrieden. habe keine Nebenwirkungen und auch die Pickel sind weniger geworden. Habe nur noch vereinzelte und dass alle paar Monate.

Der Geruch der Salbe ist sehr angenehm weil sie aus pflanzlichen Stoffen hergestellt wird.

alles gute dir :) 

Dankeschön, für deine Hilfe! Also mit der Ernährung hab ich es schon probiert, sowie Zucker Entzug, Aber irgendwie waren sie trotzdem da, sprich haben sich erst dann vermehrt. :( Ich werde dann ab morgen deine Salbe probieren.! :)

LG

0
  • regelmäßiges Peeling
  • viel Sauberkeit

Was möchtest Du wissen?