Pickel am Penis Angst! Möchte aber nicht zum Arzt!

4 Antworten

Klar: Am einfachsten ist es, wenn Du damit zum Arzt gehst. Er ist der Fachmann und kann Dir ziemlich schnell sagen, was da los ist. Zwar sind die meisten dieser "Pickel" harmlos. Aber manche sind auch ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung die behandelt werden muss.

Wenn er enzündet oder es weh tut dann geh besser zum Artzt, sonst kann das mal passieren. Bin ein mädchen aber habe gerade für dich gegoogelt :-D Ich würde schon mal zum Artzt, sonst hast du zu grosse Angst. Und villeicht bist du ja krank? Und warum nicht zum Artzt? Du musst keine Angst haben, er wird dir helfen

22

Und wegen der Phobie wegen den Spritzen, das hat mein Vater auch. :-D Aber er muss dir doch keine Spritze geben wegen sowas, was denkst du??

0
6

Vielen Dank aber trozdem es liegt generel an ärzten (blöde vergangenheit) / Fobie

0

Was ist daran schlimm seinen Penis zu zeigen. Denk dran, er ist auch ein Teil deines Körper ganauso wie dein Gesicht und deine Hände, die du ohne weiteres ja auch zeigen kannst.

Ansonsten empfehle ich dir dich ein wenig mit deinen Körper zu beschäftigen und auch lieben zu lernen. Denn dein Körper kann nichts dafür das du schlecht über ihn denkst.

6

Nein das liegt daran das ich viele sprietzen bekomm habe (damals) Und ich eine angst /fobie entwickelt habe kannst du mir denn erkären was er machen würde :-(?????

0
31
@HrMarvinReinke

Am besten du lässt einfach los und akzeptierst es. Du darfst dich hintehrer auch schlecht fühlen. Merkst du den Unterscheid zwischen dürfen und werden?

0

Klar ist es peinlich für dich:D aber wieso gleich zum Arzt ? Wart doch erstmal ab vielleicht geht der pickel weg haha wenns schlimmer wird dann geh lieber hin

Was möchtest Du wissen?