Pickel am bikinizone :(?

5 Antworten

Hi, ich hatte ein ähnliches Problem wie du. Bei mir lag es an einer allergischen Reaktion (Waschmittel), so lange ich nicht epiliert habe war alles OK, aber durch das Epilieren ist der Stoff aus dem Waschmittel in die Haut gelangt. Ich habe aber länger gebraucht um herauszufinden woran es jetzt genau lag. Habe aber ein paar tolle Informationen hier gefunden (  http://pickel-ratgeber.net/pickel-bauch/#Pickel_am_Bauch_als_allergische_Reaktion ) , das ist eine reine Informationsseite über Pickel, Hautunreinheiten und deren Behandlung.

Ich hatte das Problem auch, bei mir hat es geholfen wenn ich ganz normal mit Rasiergel und Rasierer rasiere aber mit der Richtung gehen wie es wächst zum schluss auch wenn es kurz brennt Parfum hinaufsprühen. Einwirken lassen. Nach einer halben Stunde gründlich reinigen.

Wenn es brennt soll ich Parfüm auf sprühen. Tut das nicht noch mehr weh :(

0

Vielleicht doch lieber rasieren statt epilieren?  Und sind das wirklich Pickel? Oder nur Pustelchen als Reaktion auf das Epilieren? Ansonsten ist die Bikinizone im ranking unserer Wahrnehmung von Frauen eher unter ferner liefen einzuordnen... Mach dir also deshalb nicht einen sooo dicken Kopf. :-)

Was möchtest Du wissen?