Pickel, Akne, Mitesser, Pusteln

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey! Falls es noch aktuell ist mit deiner Akne, hier mein Tipp als ebenfalls langjähriges (weibliches) "Opfer" ;)

Der Hautarzt bekämpft nur die Symptome, nicht die Ursachen. Damit sind die meisten Kunden zufrieden, weil es schnell geht. Wenn du aber wirklich von dem Sch... loskommen willst, musst du innerlich rangehen und entgiften. Am besten viel Wasser, morgens eine Kanne grünen Tee und abends eine Kanne Brennesseltee (das war zumindest am Anfang meine Dosis ;)). Dann kannst du dich an Heilpraktiker oder Apotheker wenden, die Erfahrungen mit Schüßlersalzen haben. Damit bin ich von meiner Akne losgekommen (mit 22 Jahren übrigens). Jeden Morgen und jeden Abend werfe ich 1 und 11 ein. Nebenwirkungen habe ich keine festgestellt, es kann aber wie bei allen homöopathischen Mitteln zu einer Erstverschlimmerung der Symptome kommen. Für alles weitere solltest du wie gesagt Heilpraktiker oder Apotheker fragen. Falsch machen kannst du damit jedenfalls nicht viel, so eine Packung Schüßlersalze kostet auch nicht die Welt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss sagen ich hatte zum Glück nie starke akne. Was mir aber aufgefallen ist: ich war vor kurzem bei meinen Eltern und habe meine feuchten Babytücher, die ich zum abschminken nutze, nicht mitgenommen weil ich dachte ich hab da noch welche. Auf jeden Fall hab ich mir dann bei DM richtige Abschminktücher gekauft und ein Gesichtswasser. Normalerweise habe ich recht wenig Probleme mit Pickeln aber plötzlich hatte ich innerhalb von wenigen Stunden das ganze Gesicht voll Pickel. Fazit: es scheint das in vielen Kosmetiksachen die eigentlich GEGEN Pickel helfen sollen eher Zeug drin ist was DAFÜR sorgt das man MEHR Pickel bekommt.

Mein Rat wäre, versuchs mal mit feuchten Babytüchern dein Gesicht Abends zu reinigen und ansonsten benutze ich von Bebe Young Care mattierende Pflege (is sone Creme) die eigentlich auch ganz gut gegen Pickel hilft wie ich finde.

Ansonsten kann ich dir leider keinen Rat geben. Mein Bruder hatte früher auch fürchterlich mit Pickeln zu tun, da hat nichts geholfen was der Arzt verschrieben hat aber mit ungefähr 18/19 wars weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sympatrex
01.09.2014, 14:49

ja ich bin nicht so für drogerie artikel ich habe da nur schlechtes drüber gelesen, zb das das die haut nur verschlimmert und die rötungen stärker werden usw.

deswegen ist dieses thaicare produkt sehr interessant weils halt angeblich auf rein pflanzlicher bzw kräuter basis sein soll

0

Ich würde in dem Fall zum Hautarzt gehen, denn der kann Dir was verschreiben, das wirklich wirkt. Diese Sachen gibt es aber meist nicht im freien Handel zu kaufen. Dein Problem haben viele Jugendliche. Und die Produkte aus der Drogerie helfen oft nicht wirklich..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sympatrex
01.09.2014, 14:46

ja ich weiß wie oben schon erwähnt.

alle produkte die ich hatte sind vom hautarzt verschrieben worden aber nichts hilft mir langfristig ..:(

0

Also ich kann dir jetzt leider nichts über das sagen, aber ich war neulich beim Hautarzt und mach jetzt so ne kur mit dem Medikament ciscutan das ist sehr stak aber es bewirkt wirklich wunder, einige freunde hatten schwere akne und haben das genommen (macht man 6 Monate oder so) jetzt haben die SO Schöne haut. Es trocknet die Haut halt extrem aus aber du kannst deinen Hautarzt mal darauf ansprechen es ist wirklich zu empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sympatrex
01.09.2014, 14:45

hat das etwas mit so einem isoteronin wirkstoff zu tun ?

0

Hey, also mit Papulae habe ich leider keine konkreten Erfahrungen aber mach dir lieber keine zu Großen hoffnungen. Was ich dir ans Herz legen würde ist zum Hautarzt zu gehen, der verschreibt dir etwas wirklich wirksames gegen Pickel. Dann gibt es noch Pillen die dagegen helfen obwohl ich dir rate damit vorsichtig umzugehen, denn wenn man sich da die nebenwirkungen ansieht wird einem wirklich schlecht... Aber das wichtigste ist, dass du dich nicht runterkriegen lasst und dich nicht auf deine Pickel reduzierst. Die pubertät ist eine schwere Zeit aber sie geht vorüber. Genauso wie deine Hautprobleme :) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sympatrex
01.09.2014, 14:52

jaa ich war doch schon beim hautarzt der hat mir hunderte sachen verschrieben wie ich in meinem beitrag erwähnt habe aber nichts möchte langfristig helfen

0

Also es gibt so eine Mischung, die du in der Apotheke anfertigen lassen kannst, die besteht aus 95% Campher-Spiritus. Die anderen 5%, keine Ahnung, sorry. Aber wenn du das jeden Abend auftupfst hilft das und reinigt gleichzeitig! :) Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sympatrex
01.09.2014, 14:44

Ja das ding ist ich hab im moment so eine antibiotika salbe und noch eine zusätzliche salbe bekommen, aber bin halt sehr undgeduldig und will das das sofort hilft, und chemische sachen da hab ich jetzt auch kein vertrauen mehr zu, dieses thaicare produkt hat mein interesse geweckt nur ich weiß halt nicht ob dieses prodkut so seriös ist.

0

Ich leide grade echt mit dir. Hatte 3 Jahre richtig schlechte haut, der hautarzt hat mir nur schrott verschrieben was nie geholfen hat... Geh in eine gute apotheke mit viel auswahl und kauf das Bioderma reinigungswasser oder waschgel und serum(gibts nur in apotheken mit viel auswahl, aber ich glaube man kann es auch bestellen). Die creme ist in einer weiss-grünen verpackung und das waschgel und wasser in einer blau-grünen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sympatrex
02.09.2014, 00:19

wie ist denn deine erfahrung mit dem zeug ?

0

Am besten ganz VIEL wasser trinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?