Pickel abgekratzt eine wunde / narbe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo melikedone!

Hier habe ich ein paar Tipps, wie du die entstandene Wunde vielleicht verschwinden lassen kannst. Ob sie aber tatsächlich helfen, das kann ich dir nicht sagen. Mir haben sie zum Teil geholfen, also möchte ich sie dir einmal vorschlagen:



Hausmittel:

  • Lege dir eine Zwiebel an die betroffene Stelle. Diese muss einige Zeit drauf bleiben. Danach kannst du vielleicht eine Besserung sehen.
  • Trage Zitronensaft auf die betroffene Stellen auf. Das kann die Narben bleichen 
  • Die Sonnenstrahlen können die Narbe auch bleichen.
  • Die Zeit kann so etwas ab besten heilen. Damm darfst du aber auch nicht vergessen, die Wunde regelmäßig zu desinfizieren und nicht mit den Fingern zu berühren und ansonsten in Ruhe zu lassen.
  • Backpulver und Wasser.

Mehr Hausmittel die wirklich helfen können gibt es leider nicht...



Sonstige Tipps:
  • Für Narben gibt es spezielle Pflaster. Klebe dir so ein Pflaster an die betroffene Stelle.
  • Ein Peeling kann ebenfalls helfen. Fruchtsäurepeeling ist hier wahrscheinlich zu empfehlen.
  • Trage Zinksalbe auf die betroffene Stelle auf.
  • Falls eine Laserbehandlung wirklich nötig ist, kann sie die Narben auch entfernen.
  • Auch gibt es bestimmte Narbengels.


Ich garantiere dir nicht, dass alles funktioniert, trotzdem wünsche ich die viel Glück.

Und versprich mir, in Zukunft so etwas nicht zu machen, also die Pickel aufzukratzen!

LG-BurjKhalifa



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?