Pickel unter Hoden - Was tun?

...komplette Frage anzeigen Bild vom Punkt - (Gesundheit, Medizin, Schmerzen)

5 Antworten

Das sieht für mich nach einem Furunkel aus. Die enstehen durch eingewachsene Haare und entzünden sich dann, deswegen tun die so weh. Auf keinen Fall ausdrücken! Meist platzen sie irgendwann von allein auf. Wenn es nicht bald weg geht, dann solltest du allerdings doch zum arzt. Gute Besserung

Bevor man irgend eine Creme benutzt, sollte man den Beipackzettel lesen. Kytta Salber ist garantiert nicht die richtige, daher solltest Du sie unbedingt abwaschen. Wenn es nicht besser wird dann zum Hausarzt oder Urologen gehen, sollte es sich um ein Furunkel, Abszess o.ä. handelt, bekommt  man es nicht mit einer Salbe entfernt.

Kytta Salbe ist nicht gegen Pickel!

Und ohne das beurteilen zu wollen, aber das kann durchaus auch was andres es ... Deshalb würde ich damit mal zum Hautarzt, Uro- oder Proktologen gehen!

An der Stelle sollte man vorsichtig sein! Lass das lieber den Fachmann anschauen. Dann haste in ein paar Tagen auch wieder deine Ruhe!

wiso schmierst du irgendein Zeug drauf, nicht jedes Medikament ist für alles geeignet!

Ja, sieht nach Furunkel aus. Als Inhaber eines Sackes bist du aber sicher nicht ganz so ängstlich, wie es viele hier empfehlen, sondern versuchst es vielleicht mal mit "Zugsalbe", zB Thiobitum. Die wissen in der Apotheke schon, was gemeint ist. Aber alten Schlüpper anziehen.

Was möchtest Du wissen?