Pickel / unreine Haut?

 - (Gesundheit und Medizin, Pickel)

2 Antworten

Hallo!

Gesichtsreinigung bei fettiger und unreiner Haut

Fettige Haut und unreine Haut produzieren überdurchschnittlich viel Talg. Deshalb sollte sie besonders sorgsam gereinigt werden. Ein Wasch-Peeling eignet sich hier besonders gut, denn es verfeinert die Poren und mattiert den Teint. Deine Haut neigt zudem zu Pickeln und Mitessern? Ein Anti-Pickel Waschgel oder ein Gesichtswasser gegen Mitesser sind dann ideal.

Mitesser sind eine der häufigsten Formen unreiner Haut und belasten uns auch nach der Pubertät. Das visibly clear® Anti-Mitesser Gesichtswasser unterstützt die Beseitigung und Vorbeugung von Mitessern. Sie ist für die tägliche Anwendung geeignet. Durch das tiefe Eindringen in die Poren entfernt sie den Schmutz und das überschüssige Fett, welches die Poren verstopfen kann.

Gesichtsmasken können ergänzend zur täglichen Basisreinigung verwendet werden. Ihre Wirkstoffe verbleiben länger auf der Haut als bei anderen Produkten und befreien die Haut gründlich von überschüssigem Hauttalg und Unreinheiten. Die Struktur der Haut kann so verfeinert und das Aussehen erfrischt werden (siehe auch Gesichtsmaske gegen Pickel).

Weitere Informationen zu unseren Produkten für unreine Haut kannst du dir unter www.neutrogena.de anschauen!

Unter https://www.youtube.com/user/neutrogenade/videos kannst du dir auch einige Videos zu den Themen Haut, Pflege und mehr ansehen! :-)

Für weitere Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Liebe Grüße, Julia vom Neutrogena® Team

Keine Mützen tragen, das Gesicht nicht mit Handtüchern abtrocknen (da Waschmittel darin verbleiben) sondern an der Luft trocknen lassen. Keine Cremes ins Gesicht, testweise mit Salz aus dem toten Meer baden gehen und dabei das Gesicht ständig befeuchten.

Und kein Make up natürlich wenn es geht erstmal.

Findest du das ich Akne habe oder sind das eher Pickel ?

0
@Arijana1233

Ist beides das selbe. Aber ist halt totaler Standard bei Leuten zwischen 13 und 20 Jahren.

0
@SuckMikeHawk

Akne und nur ein paar Pickel sind nicht das gleiche. Akne ist eine Hautkrankheit und Pickel ist etwas das theoretisch jeder bekommen kann, egal wann in seinem Leben.

2
@Arijana1233

Trockne deine Haut nicht an der Luft, das entzieht ihr zu viel Feuchtigkeit. Tupfe ed mit einem frischen Handtuch ab und creme dich danach evtl ein.

1
@jennik200046

Nein, du schreibst genau das Gegenteil!!😂 Kein Handtuch! Du betupfst dich mit Waschmitteln!!! Persil und Co ! Wann gehen denn immer Pickel weg?? Im Sommerurlaub am Meer. Und da ist man in der Sonne und im Salzwasser.

0
@SuckMikeHawk

Wenn deine Waschmaschine das Waschmittel nicht richtig rauswäscht solltest du dir vielleicht eine neue holen. Es ist besser sich das Gesicht trocken zu tupfen, als es an der Lift trocknen zu lassen, weil dadurch die Feuchtigkeit aus der Haut gezogen wird.

Das viele am Salzwasser bessere Haut kriegen liegt zum Teil an der Meeresluft und auch an dem Salzwasser, Sonnenlicht verschlechtert jede Hautkrankheit und du schaffst super Voraussetzungen für Hautkrebs.

1
@jennik200046

Ach du übertreibst... ich rede vom Sommerurlaub nicht von 5 Stunden drei Monate lang in der Sonne brutzeln. Mach mal einen Test! Nimm ein frisch gewaschenes Badehandtuch! Und spühl es in einem klaren Gefäß aus.. oder ein kleines Handtuch in nem kleinen durchsichtigen Gefäß. Und schaue dir nach dem auswringen das Wasser an. Halte es gegen das Licht. Du wirst dich wundern. Gibt nicht umsonst sensitives Waschmittel im Handel überall.

0
@SuckMikeHawk

Dann nimm halt sensitives Waschmittel, aber das Gesicht an der Luft zu trocknen ist nicht richtig.

Hautkrebs ist mit der häufigste Krebs und deswegen ist jedes einzelne Sonnenbad schädlich für die Haut, auch der im Sommerurlaub, wahrscheinlich durch Fehlverhalten der Menschen genauso schlimm, da sie schnell in den 2 Wochen braun werden wollen und keinen Sonnenschutz tragen und jeden Tag sich stundenlang der Sonne aussetzen.

1
@jennik200046

Der Mensch ist gemacht dafür, dass er es erträgt, selbst zu trocknen nach dem baden. Das es Feuchtigkeit entzieht, halte ich für ausgemachten Murks der Kosmetik-Industrie. Das einzige wogegen man sich schützen kann, ist die unnatürliche trockene Heizungsluft. Ansonsten halte ich fettige Haut mit Unreinheiten noch weiter einzufetten für nicht optimal. Die Haut sich nur dran gewöhnt ständig mit fett eingerieben zu werden.

1
@SuckMikeHawk

Es gibt einen Unterschied zwischen Fett und Feuchtigkeit.

Das mit dem Gesicht abtrocknen ist keine Erfindung der Kosmetikindustrie, wobei verdienen die daran denn?

Wenn Wasser verdunsten nimmt es mehr Feuchtigkeit mit, umso schneller das passiert, desdo mehr Wasser geht mit, das ist Chemie und nichts ausgedachtes.

1

Was möchtest Du wissen?