Pickel , Dampfbad und Heilerdmaske

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey, es spricht nichts gegen deine Reihenfolge. Abwaschen ist glaube ich nicht so wichtig, eher abtrocknen, aber durch das Dampfbad gehen ja die Poren auf, dann kannst du die Pickel mit einem Spatel (oder wie man das nennt) bzw. einem Tempo drücken und dann zur Regeneration und zur Pflege die Maske auftragen. Allerding entzieht die Heilerdemaske deiner Haut Feuchtigkeit, weshalb du noch einer Maske noch etwas Feuchtigkeitscreme auftragen solltest. Kleiner Tipp. Wenn du unter unreiner Haut leidest, ist Totenmeersalbe voll gut ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?