Pickel --> Nadel rein --> PROBLEM!?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das war wahrscheinlich eine milie ,die kann mann nicht ausdrücken weil sie unter der haut sind . Kosmetiker stechen sie auch mit ganz feinen nadeln auf,aber erst wenn sie nahe genug an der haut-oberfläche sind , wenn du einen komischen pickel hast wende dich lieber an einen hautarzt oder einen kosmetiker sonst kann das schlimme LEBENSLÄNGLICHE narben geben !!

Ich glaube es wäre das Beste, du würdest damit zu deinem Hausarzt oder zu einem HAUTarzt gehen. Es klingt nämlich so, als wenn du dir durch die Nadel eine Infektion zugezogen hast.

das beste Zeichen, das man da nicht mit Nadeln rum pieken tut !!! Nun ist es richtig entzündet, machen kannst Du gar nichts, ausser mit klarem Wasser waschen und Bepanthen drauf. Und ganz wichtig, nicht weiter dran rum fummeln.

Zum Arzt gehen wäre mein Tip. Nicht das du dir mit einer unsauberen Nadel eine Blutvergiftung eingefangen hast.

nicht anfassen und heilen lassen!

je mehr du rumpuhlst desto größer wird der Krater von Pickel.

Also wichtig ist die Nadel vorher zu desinfizieren!

Blut und Eiter ist normal, wenn man einen Pickel ausdrückt (auch später noch). Ich hoffe es ist nichts schlimmeres...

Ja das hat sich entzündet ,gebe etwas Penatencreme drauf,und zur Not mit einem Abdeckstift abdecken.

du solltest mal zum Arzt gehen,kann eine gefährliche Infektion sein

Du sollst das jetzt nur mit Octenisept reinigen und nichts mehr.Sonst hast dann schrecklich entzündete Pickel.

Fass es nicht mehr an ! ^^

Was möchtest Du wissen?