Picke

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Sarahpiiiep,

in der Pubertät kommt es durch die Hormon Umstellung zu vermehrter Talgproduktion der Haut,deshalb entsteht bei vielen Betroffenen eine unreine Haut.

Wichtig ist,dass Du Dein Gesicht regelmäßige pflegst,am besten ohne Chemie :

Morgens und abends eine Reinigungslotion oder ein-Gel,nach der Reinigung ein Gesichtswasser (entfernt die letzten Rückstände der Reinigung,erfrischt die Haut und schließt die Poren),eine Tagescreme oder ein Fluid und eine Nachtcreme.

Aok hat eine Linie speziell für die junge Haut entwickelt,diese Linie wurde von Öko Test mit sehr gut bewertet.Die Produkte von Aok werden auf Naturbasis hergestellt und Du bekommst sie im dm Markt-diese Linie heißt "First Beauty“.

Gerade abends ist es wichtig die Haut gut zu pflegen ,denn nachts regeneriert sie sich.

  • Ein spezielles Peeling gegen unreine Haut, mit natürlichen Inhaltsstoffen ist:

1 Tasse fein geschroteter Leinsamen und 1 Tasse Weizenkleie durch kräftiges Schütteln vermischen, am besten in einem Gefäß mit Deckel.

Das Gesicht mit lauwarmem Wasser befeuchten, 1 TL der Kleie Mischung in der Hand mit heißem Wasser (aus dem Kranen) verrühren , die Haut mit dem Brei durch sanft kreisenden Bewegungen abreiben, mit warmem Wasser abwaschen-danach die Haut gut eincremen.

Wirkung: die Schleimstoffe der Kleie Mischung machen die Haut seidenweich, verstopfte Poren werden frei gemacht ,Hautunreinheiten werden abgerieben und die Ausscheidungsfunktion der Talgdrüsen wird erleichtert.

Das Peeling kannst Du 1 bis 2 Mal die Woche anwenden, wenn Deine Haut sich gebessert hat, die Abstände vergrößern. Die „Zutaten“ wie fein geschroteter Leinsamen und Weizenkleie bekommst Du im dm Markt.

  • Ein Kamillen Dampf Bad öffnet die Poren und die Kamille beruhigt die Haut, danach ist die Haut aufnahmefähiger für eine Maske.

  • Eine Maske gegen unreine Haut ist 2 EL Quark und 1 EL Honig verrühren und in die trockene Haut einreiben ,ca 20 bis 30 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abwaschen ,wenn Du zuvor ein Kamillen Dampfbad gemacht hast ,die Haut mit kaltem Wasser abspülen, damit sich die Poren wieder schließen-kannst du 2 Mal die Woche anwenden.

Honig hat antibakterielle ,die Kamille entzündungshemmende Eigenschaften, der Quark und der Honig spenden der Haut Feuchtigkeit.

  • Eine Reinigungsmaske bei besonders empfindlicher Haut ist:1 Eigelb mit ein paar Tropfen süßem Mandelöl und ein paar Tropfen Zitronensaft verrühren, auf das Gesicht und den Hals für 5 bis 10 Minuten einziehen lassen und mit lauwarmem Wasser abnehmen, diese Maske wirkt reinigend und erfrischend.

  • Bei eventuell auftretenden Eiter Pickel empfehle ich Dir Teebaum Öl, denn es wirkt antiseptisch. Das Teebaum Öl am besten mit einem Wattestäbchen auf den Pickel tupfen, dabei die gesunde Haut aussparen, denn Teebaum Öl kann die gesunde Haut austrocknen.

Eine ausgewogene Ernährung-täglich frisches Obst und Gemüse essen- ist für ein reines Hautbild ebenso wichtig,wie jeden Tag ca 2 Liter stilles Wasser oder ungesüßten Tee zu trinken.

Gruß Athembo

Ich bin bald 16 und habe auch Unreine Haut auf der T-Zone am meisten auf der Stirn, auf der Nase sind fast nur vergrößerte Poren und auf dem Kinn fast nichts. Ich decke sie immer mit dem Fit me Concealer von Maybelline und den Puder von Manhatten Clearface ab:). Du solltest dich immer vorm schlafen gehen abschminken wenn du dich schminkst. Viel Wasser trinken. Möglichst Ausgewogen ernähren. In die Frische Luft gehen. Nicht ins Gesicht greifen. Benutze ja kein Clerasil, Zahnpasta, Zitronen oder so!!! Mir persönlich hat Teebaumöl auch kein bisschen geholfen! Du solltest keine Aggresiven Produkte benutzen sondern eher Beruhigende und Klärendende Produkte. Mir persönlich hilft das Waschgel von Hildegrad Braukmann, das Rosane Gesichtswasser von Balea und die Reinigende Maske von Balea einbisschen. Vlt. könnte dir der Hautarzt weiterhelfen und anscheinend ist Zink oder Heilerde auch gut dagegen.

Aber überpflege deine Haut auch nicht es reicht ein Waschgel zum Abschminken, ein Gesichtswasser danach was deine Poren wieder verschließt da das Waschgel sie öffnet, Eine normale Creme z.B Nivea Soft, ein AMU entferner(wenn du Mascara etc. benutzt) und 1mal die Woche eine gute Maske selbstgemacht oder z..B die Reinigende von Balea ist auch gut und mild.

Hallo Sarah, die Pubertät ist eine Zeit, in der durch die Hormonumstellung viele Pickel entstehen können. Wenn diese Zeit vorbei ist, gehen auch die Pickel von alleine wieder weg. Chemische Mittel wie Cremes, Mace-Up, Clerasil usw. würde ich nicht empfehlen. Hier habe ich einige Tipps für dich zur Überbrückung der Pubertätszeit, die reine Naturprodukte sind: In den Drogeriemärkten kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein. Auch kannst du diese Mandelkleie 1 x im Monat als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark oder Joghurt mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Auch ein Orangenpeeling ist hilfreich. 3 El. Naturjoghurt mit 1 El. Haferflocken und 2 El. geriebene Bio-Orangen-Schale dazugeben. Diesen Mix auf das gereinigte Gesicht auftragen und einige Minuten einmassieren und einwirken lassen und dann abwaschen. Auch ein schönes Kamillen-Gesichtsdampfbad ist sehr hilfreich gegen Pickel und Mitesser. Danach mit kaltem Wasser das Gesicht abwaschen, damit sich die Poren wieder zusammenziehen können. Ich wasche mein Gesicht nur unter fließendem Wasser mit den Händen ab, denn Seife, die ja auch in dem Waschlappen hängen bleibt, reizt die Haut nur zusätzlich.

Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg.

Sarahpiiiep 27.11.2013, 19:56

danke die antwort ist sehr hilfreich und das mit der madelkleie probier ich heut abend mal aus (mandelkleie haben wir daheim) danke für die antwort:))

1

Was mir geholfen hat und was mein Tipp an dich wäre

  1. täglich ausreichend Flüssigkeit zu dir nehmen, am besten Wasser oder Tee
  2. das Gesicht nicht öfters als 1 bis max. 2 mal am Tag reinigen!! (ich persönlich wasche mein Gesicht morgens nur mit Wasser und Abends reinige ich es gründlich mit einem Gesichtsreinigungsgel z.b.)
  3. jede Art von Süßigkeiten und ungesundem führen auch zu Unreinheiten
  4. ausreichend Schlaf
  5. Stress vermeiden

Was ich dir empfehlen würde ist dir das "Garnier Hautklar Aktiv Tiefen-Rein Bürste" aus dem Drogeriemarkt (z.B. dm oder Müller) zu kaufen

Das Hilft sehr gut und ist auch relativ günstig

Gruß

Ich hab Teebaumöl benutzt. Das klappt super und ist nicht wirklich teuer.

Sarahpiiiep 27.11.2013, 19:57

ich werde es mal ausprobieren danke:))

0

Ab zum Hautarzt! Kann Akne sein.. Bephanthen hiklft oft, aber schau zum Hautarzt wenn es nicht klappt und wenn du wirklich richtig viele hast, überhaupt wenn sie weh tun ^^

Sarahpiiiep 27.11.2013, 17:27

ist keine akne es ist ja auch schon bissle besser gworden aber ich hab halt noch welche und find sie sooo hässlich;//

0
Felixkb 27.11.2013, 17:29
@Sarahpiiiep

Keine Panik das vergeht :D Wie gesagt bei mir hat Bephanten extrem geholfen und DRÜCK JA NICHT DRAUF RUM WENN SIE NICHT GELB SIND!!!

Clearasil und der ganze Dreck hat bei mir nur noch mehr Pickel verursacht xD

Einfach jeden Tag Gesicht waschen (NACH DEM SPORT IMMER) Und wenn du nicht drückst dann sieht die eh keiner außer dir wenn du ganz nah an den Spiegel ran gehst ;D

0
Sarahpiiiep 27.11.2013, 17:33
@Felixkb

haha hoff es und mit den mitteln gehts mir genauso:)) aber danke für deine tipps werde sie aufjeden umsetzen:))

0

Keine Schokolade, nicht rauchen, viel obst und blah :b

Sarahpiiiep 27.11.2013, 17:27

naja rauchen tue ich nicht und obst es ich auch viel aber auf schokolade verzichnet?:000 das geht nicht:000000:/

0

Habe gehört eine warme Tasse mit 2 Löffel Bio-Essig soll gut helfen und das jeden Tag.

Du bist 14 und bist mitten in der Pupertät. Da bekommen die meisten eben Pickel. Schützen kannst du dich am besten mit alkoholischen Pickelmitteln. Einfach mal den Hausarzt oder in der örtlichen Apotheke nachfragen. Die können dir sicher helfen.

Sarahpiiiep 27.11.2013, 17:29

aber viele aus meiner Klasse und meiner paara haben garkeine pickel und ich gleich so viele obwohl ich soviel dagegen mach und die anderen fast garnichts:/

0

Was möchtest Du wissen?