3 Antworten

Ich denke nicht, weil es kein Zweirad ist, sondern ein Dreirad(KFZ), auch wenn sie nur 50ccm hat. Frag doch einfach mal bei der Führerscheinstelle nach, die sagen es dir genau.

nein..weil die ape eine 2achsiges fahrzeug ist und mofa und mopedscheine nur für ein-achsige fahrzeuge gelten. wenn man ein quad fahren will braucht man auch hierfür einen eigenen schein- aus diesem grund.

47

Mofa hat nur eine Achse? Dann wärs ja nen Einrad. :D

Ich denke du meinst Einspurig. ;)

Aber an deinem Nein ändert es nichts, da haste recht. Mit der Mofa-Prüfbescheinigung dürfen 25 km/h Autos nicht mehr gefahren werden. Für die wäre mindestens Klasse S (ab 16) erforderlich - dann aber auch mit 45 km/h. ;)

1
18
@Eichbaum1963

ne eichbäumchen da redest du unsinn

du fährst auch nicht mit der ape auf zwei spuren..

es steht genau so in der genehmigung! eine ape hat eine weitere achse und darf deshalb nur mit autofüherschein oder quadschein gefahren werden

0
47
@gypsycola

Nö, kein Unsinn. ;)

Man meint damit ja nicht 2 Fahrspuren sondern 2-spurig (eher sogar "mehrspurig") weil die Reifen weit nebeneinander stehen. Amtsdeutsch halt^^:

einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor – auch ohne Tretkurbeln –, wenn ihre Bauart Gewähr dafür bietet, dass die Höchstgeschwindigkeit auf ebener Bahn nicht mehr als 25 km/h beträgt (Mofas);

http://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__4.html

Und wieviel Achsen hat ein Motorrad denn?^^

Und: in welcher Genehmigung steht was?

0

Was möchtest Du wissen?