Pi : Entstehung und Herleitung

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schon wieder ein Monat rum (denn periodisch kommt hier diese Frage):
http://www.gerdlamprecht.de/Kreiszahl.htm
(über 20 Jahre Sammlung von Fakten)
interessante Dinge, die nicht in Wikipedia stehen:
- es gibt Konstanten dicht neben Pi, die mit Pi auf über 18000 Stellen übereinstimmen
- Pi kann aus Primzahlen und auch aus Fibonacci-Zahlen berechnet werden
- selbst in Fraktalen...
- wie ab welcher Nachkommastelle hat man garantiert alle n stelligen Zahlenfolgen gefunden
(wenn Du willst, suche ich Dir die Handy-Nr. Deines Leheres in Pi)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cubedrift
14.06.2014, 16:34

OK danke (: eeehm die hab ich nicht ... zum Glück :D

0

Ich weiß zwar nicht was eine GFS ist, aber wenn du nur 30 Minuten Zeit hast um die Geschichte von Pi und dessen Herleitung darzulegen, dann musst du das Thema schon echt gut können. 30 Minuten erscheinen mir recht knapp dafür, aber bei guter Vorbereitung ist das sicher machbar. Sind die 30 Minuten inklusive Fragen/Antworten oder kommen die erst danach?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cubedrift
14.06.2014, 16:31

Eine GFS ist ein Referat das man seiner Klasse und seinem Lehrer im Gymnasium vortragen muss . Man muss mindestens eine im Schuljahr machen um versetzt zu werden . Dieses Referat wird dann benotet und zählt wie eine Klassenarbeit ;)

0

pi als Nullstelle von sinx

da lässt sich einiges zur sin- cos-kurve sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cubedrift
14.06.2014, 16:32

Stimmt das könnte ich noch mit rein nehmen , danke (:

0

Was möchtest Du wissen?