Physische Ausdauer (boxen)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aufwärmphase: 10min Seilspringen (am besten mit Gewichten, trainiert die Arme) 3min schattenboxen 10min Seilspringen 3min schattenboxen mit kicks 10min seilspringen (inklusive 3x 10sek vollgas) ich hab dazu immer einen schwitz-anzug an, so ist es viel effektiver und die ausdauer verdoppelt sich. unbedingt IMMER mit mundschutz ausdauer trainieren... auch wenn du joggen gehst... so lernst du richtig durch die nase zu atmen ---> voraussetzung für kampf

ernährung mehr auf fett/eiweiss umstellen =)

Fang Karate an. Es gibt etwas, dass sich Kimé nennt. Die Techniken sind locker und werden nur im Endpunkt angespannt. Du solltest dir einen Karate-Sensei suchen, denn ich glaube nicht, dass dir ein Boxlehrer die Beherrschung des Kimé beibringen kann http://de.wikipedia.org/wiki/Kime

Hört sich für mich so an als würdest du keine Nahrung zu dir nehmen :D Viel trinken ist ebendfalls wichtig :) aber vergiss das essen nicht :D Also bei mir ist das jedenfalls so.. falls ich mal nicht genug esse vor dem Sport, bin ich schnell aus der Puste :)

Seilspringen, spinning etc. das müssteste aber wissen wenn du richtig im Boxtraining bist. Oder meinste das du zu Hause am Sack trainierst?

Lerne Yoga und Karate! Ist ernst gemeint!!!

Was möchtest Du wissen?