Physiotherapie vorzeitig abbrechen?

3 Antworten

Gehe zur nächsten Therapiebehandlung und schildere das so, wie Du es uns geschrieben hast. Ganz schmerzlos (auch danach) gehen solche Behandlungen sowieso nicht ab. Vielleicht wurde auch etwas falsch gemacht. Ganz aufhören würde ich aber nicht. Alles Gute!

Ich hoffe doch das die Therpeuten da wissen was sie machen, dieses Grundvertrauen hab ich einfach mal in die Leute. Glaub nicht das sie was falsch gemacht hat, es hängt wohl eher mit meinem Bein zusammen

1

geh hin zum Therapeuten und unterschreib ihm alle sechs Behandlungen ...Alternativ abbrechen .. die Krankenkasse wird es eher danken , weil es nichts mehr kostet.. 

Zwingen kann und will dich keiner zur Behandlung ..

Frage den Arzt, der die Physio verordnet hat, danach. Er muß ja wissen, ob die Reaktion normal ist oder nicht.

Kann man die Knochenfestigkeit oder Dichte bei einer Hüftkopfnekrose feststellen lassen...?

.. um die Wahrscheinlichkeit eines Brechens des Hüftknochens vorrauszuahnen oder bekommt man bereits durch ein MRT eine verlässliche Gewissheit?

...zur Frage

Wird die Knochendichte vor einer Hüft TEP gemessen?

Wird vor einer Hüft TEP OP erst der Knochen gemessen oder die Knochenbeschaffenheit wie Dichte oder was es noch so einzuschätzen gilt oder hält so eine Prothese immer, egal wie weit der Knochen schon zerstört ist?

...zur Frage

Darf ein Notfallsanitäter die Behandlung abbrechen, wenn der Patient es fordert (selbst wenn es sowas wie ein Herzinfarkt ist)?

Heißt: Wenn es extrem lebensgefährlich ist: Darf der Sani die Behandlung abbrechen, wenn der Patient darauf besteht? Oder muss er dann die Polizei holen etc.?

LG

...zur Frage

Frage wegen Schmerzmitteln- Ibuprofen 800

Guten Abend, gestern beim Arzt wurde mir gesagt ich soll 2 Wochen Gehstützen benutzen und jeden Tag früh und abend eine 800er Ibuprofen nehmen, wegen Wasser im Hüftgelenk verursacht durch Arthrose, in 3 Wochen soll ich nochmal zum MRT, es tut sehr weh beim laufen, deswegen das ganze. Jetzt hab ichg aber zu Ibuprofen keine sehr hohe Meinung, es sind schliesslich schon nicht wenige daran gestorben durch Magen o. Darmperforation (Durchbruch) o.ä., deswegen würd ich davon lieber die Finger lassen, deswegen frag ich mal euch hier ob es reicht nur mit Gehstützen das Bein zu entlasten , wenn ihr überhaupt kein gutes Gefühl mit den Ibus habt? (gegen die Schmerzen bekomm ich andere stärkere Medikamente, ich soll die Ibus aber nehmen weil die Entzündungshemmend wirken...

...zur Frage

Abartige Schmerzen nach Physiotherapie/ Hüfte, was kann ich machen?

Meine Hüfte ist so, das ich vermutlich bald eine neue brauche. Um das Ganze aber noch hinauszuzögern, bekomme ich Physiotherapie. Ich hatte erst die zweite Stunde. Nach der ersten Stunde bin in ich der darauffolgenden Nacht aufgewacht und stand senkrecht im Bett vor Schmerz. Echt extrem. Musste mich dann zwei Tage lang mit starken Schmerzmitteln zudröhnen, das es ging. Gestern hatte ich das zweite mal und erzählte das meinen Therapeuten. Er sagte, er müsse dann weniger machen, das darf nicht sein. Und er machte auch weniger. Aber heute ist es noch 10 mal schlimme mit Schmerz. Kann kaum laufen, alles tut weh. Richtig schlimm. Ich glaub ich pack das nicht. Physiotherapie abwarten? Oder abbrechen?

...zur Frage

Hilfe starke Rückenschmerzen LWS?

Hallo, ich bin ein Mädchen und 15 Jahre alt, ich hatte früher eine leichte BWS Skoliose und eine starke Hyperkyphose, Muskelverkürzungen, Beckenschiefstand. Gehe auch seit 3 Jahren zur Physiotherapie, aber momentan hab ich 2 Wochen Pause. Ich bin jetzt sozusagen in der Regeneration. Seit Samstag 3.6 habe ich Schmerzen im LWS-Bereich, diese Strahlen ins Gesäß und Hüfte aus. Die Schmerzen werden von Tag zu Tag schlimmer. Ich kann Nachts mich nicht schmerzfrei auf den Rücken oder Bauch mit ausgestreckten Beinen hinlegen. Einmal war das so, dass mein rechter Bein komisch war, sich komisch angefühlt hat und gekribbelt hat, ist aber bis jetzt nur einmal vorgekommen, heute hat es das erste Mal in meinem unteren Rücken gebrannt, als ich die stelle auf eine Handtuchrolle gelegt habe, normalerweise ist es ein anderer Schmerz. Ich hab mit der Übung sofort aufgehört. Ich hoffe nicht auf einen Bandscheibenvorfall. Ich bin Verzweifelt, ist jemand Orthopäde oder Physiotherapeut? Was könnte das sein? Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?