Physiotherapie nach Bobath?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo dance87,

Ich kann gut verstehen, dass es dir unsinnig vorkommt dabei zuzusehen wie mit deiner Tochter mit Spielzeug gespielt wird.

Aber da es sich um ein Kind handelt, kann man nicht normal wie bei Erwachsenen therapieren. Ich kenne deine Physiotherapeutin nicht, aber das Prinzip von Bobath ist unter anderem, durch spielerisches Behandeln die Grenzen von deinem Kind immer mehr zu erweitern und es da hin zu locken, wo es noch seine Schwächen hat. Daher lass dir doch von eurer Therapeutin erklären warum sie das so oder so macht, sie wird dir bestimmt etwas dazu erzählen können!

Ich hoffe ich konnte dir helfen, liebe Grüße!

dance87 23.02.2017, 13:33

Also wenn es wirklich nur um das spielerische geht - also durch Spielsachen zu locken, etwas hinzuzulernen (z.B. zu krabbeln), dann kann man das doch zuhause auch machen?!? Also wir waren ja schon öfter dort, aber bisher konnte ich nichts erkennen, was ich nicht auch zuhause machen könnte :-(. Habe auch schonmal nachgefragt, aber das wird wohl nicht gern gehört - die Reaktion war nicht so toll und auch nicht aufschlussreich. An für sich hat die Therapeutin aber einen guten Ruf. Weiß nun auch nicht, was ich davon halten soll :-(. Vielleicht ist Bobath ja eher für die gedacht, die sich mit ihrem Kind sonst zuhause nicht beschäftigen bzw. nicht genau wissen, wie?!?

0

Was möchtest Du wissen?