Physiotherapie bei einem Bandscheibenvorfall LWS, was wird gemacht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war drei Wochen in der ambulanten Reha.

Dort gab es Nordic Walking, Fahrrad fahren, Schwimmen, Muskelaufbautraining an verschiedenen Geräten usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Bandscheibenvorfall in der LWS kann sich unterschiedlich ausdrücken. Da wird dann zu allererst befundet und geschaut, was deine Problematik ist usw. Danach entscheidet der Therapeut welche Therapieform für dich geeignet ist, z.B. bei noch akutem Schmerz zu allerst schmerzlindernd arbeiten, danach z.B. bewegungserweiternd, sofern Defizite und zu guter Letzt Stabilisationsübungen für den Rumpf usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich hatte das auch. Einerseits wird es Triggerpunktbehandlungen und Massagen zur Muskelentspannung geben, das nimmt dir die Schmerzen. Zum anderen zeigt dir der Physiotherapeut auch noch die Übungen an den Geräten bzw auf der Bodenmatte, die du später auch zu Hause machen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?