Physiotherapeutin macht arbeit nicht richtig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!
Ich hatte vor einiger Zeit ein Praktikum bei einer Physiotherapie, diese heiße Wickel ist sicher eine Fangopackung. Ich durfte diese Fangopackung ebenfalls selbst bei Patienten machen, die Wärme und die Moorerde sollen innerhalb der 30 Minuten einwirken und helfen wirklich, zum einen lockern sie die Muskulatur etc.
In den 30 Minuten soll man den Patienten ihre Ruhe lassen, manchmal auch mit Musik, zum einen wäre es sicher etwas unangenehm, wenn du eine halbe Stunde liegst und sie daneben sitzt, zum anderen nutzten meine Kollegen und ich diese Zeit für andere Patienten.
Wegen des etwas rüden Verhaltens lässt sich nur sagen, dass manche Menschen schon vom Charakter her so sind, allerdings ist die Arbeit eines Physiotherapeuten schon sehr hart und stressig ( das wirkt sich zum Teil auch auf den Körper aus).
Aus Erfahrung kann ich nur sagen, dass man bei solchen Menschen eine Verbesserung des Verhaltens schon durch ein Lächeln und einen freundlichen Ton während der Gespräche erhält.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, du bist ja nicht zum spass dort!
Das ist dein gutes Recht eine andere Therapeut/in zu verlangen... .

Wird die Behandlung von der Krankenkasse oder von dir selber bezahlt? Wobei in jedemfall kannst du dieses Verhalten melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dich stört dann rede mit dem Chef

Wenn es dir egal ist dann lass es so wie es ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?