Physik+trigonometrie aufgabe komm auf kein ansatz?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe - (Physik, Mathe8)

1 Antwort

Also auf die gewichte wirkt die schwerkraft in negative y-richtung mit 9,81 [N/Kg]; [m/s²] seil 1 und 2 trägt m1 und an seil 3 und 4 hängt m2 und die seilkraft S2 Das system befindet sich in ruhe daher kannst du ein kräftegleichgewicht annehmen, dh du kannst die summe aller kräfte =0 annehmen (kräfte sind vektoren daher nimmst du an dass die kräfte in x- richtung = 0 sind und die in y.-Richtung du stellst also für beide richtungen je eine Gleichung auf) die trigonometrie sollte ja zu lösen sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?