Physik🩁senkrechter Wurf zusammengedrĂŒckte Feder?

1 Antwort

Keine Hausaufgabenhilfe, aber ein Tipp:

Du hast am Anfang eine beschleunigte Bewegung: Die Kugel wird durch die Feder nach oben gedrĂŒckt.

F und m sind gegeben.

F = m * a liefert die Beschleunigung

Aus der Beschleunigung a liefert

s = 0,5 * a * tÂČ die benötigte Zeit

Aus der Zeit t liefert

v = a * t die Geschwindigkeit, mit der die Kugel die Feder verlĂ€ĂŸt.

Ab jetzt ist es wieder der bekannte senkrechte Wurf.


Danke :) wäre ich nicht drauf gekommen wie ich den Ansatz rechnen mussđŸ”

0

RĂŒckschlagventil ohne Feder einbauen?

Warum muss man Rückschlagventile ohne feder senkrecht einbauen? Meiner Meinung nach, drückt die zurück weichende Luft die Kugel auch auf das Loch und verschließt das so, weshalb muss es jetzt senkrecht sein?

...zur Frage

Ich habe eine Frage zu der Physik, ob mein Ansatz richtig ist...?

Eine Kugel mit der Masse m = 2,0 kg fällt aus der Höhe h0= 0,20m auf eine Feder. Ermitteln Sie die Strecke, um die die Feder maximal zusammengedrückt wird, wenn die Federkonstante D=1,2 * 10^3 N/m beträgt.

Mein Ansatz:

sqrt(20,29,81)/(1,2 * 10 ^3) s= 57,18 ??? Da kann doch die Zahl nicht stimmen und die Einheiten auch nicht.. :(

...zur Frage

Senkrechter Wurf Physikaufgabe?

Eine Gewehrkugel wird mit V=450m/s von einem Turm mit einer Höhe von 25m senkrecht nach oben geschossen.

Wann kommt die Kugel am Boden auf?

Wie hoch fliegt sie?

Wäre super wenn mir dabei jemand helfen könnte.

...zur Frage

Hooksches Gesetz - kann mir jemand bei dieser physikaufgabe helfen?


Eine Feder dehnt sich 4cm aus, wenn man eine Masse von 200g an sie hÀngt. Jetzt wird eine zweite solche Feder unter die erste gehÀngt. Beide Federn werden als masselos bezeichnet.
Wie viel Masse muss man jetzt an die "lange" Feder anhÀngen, damit sich das System wieder um 4cm ausdehnt?

...zur Frage

Kann mir jemand bei der Physik Hausaufgabe helfen (senkrechter Wurf)?

Die Aufgabe lautet:
Ein Stein wird mit Vo = 20 m/s senkrecht nach oben geworfen.
Berechne:
a) Wurfhöhe
b) Wurfdauer
c) Geschwindigkeit in 1m höhe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?