Physikhausaufgabe, Frage zur Errechnung des Alters?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo RayBan,

14/6 C ist ein radioaktives Nuklid mit der Halbwertszeit 5730 Jahre. Das bedeutet  nach 5730 Jahren ist noch die Hälfte der anfänglichen radioaktiven Kerne vorhanden. Nach weiter 5730 Jahren 1/4tel des ausgangswertes und so weiter.

Hier findet das Zerfallsgesetz Anwendung N(t)= N(0)mal e^(-lamda mal t) wobei N(t) die Anzahl der Atomkerne zum Zeitpunkt t, N(0) die Anzahl zu Beginn, Lamda die Zerfallskonstante und t die Zeit abbildet.

Stellst du die Formel nach der Zeit um und setzt die Zerfallskonstante ein sowie fiktive Werte im Verhältnis 1/50 für N(t) und N(0) erhältst du dein Ergebnis für das Alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RayBan
08.11.2015, 17:25

Wie viel Kerne hat c-14

0

Anfangswert = 100%

C14 Halbwertszeit: 5730 Jahre

1/50 entspricht = 2 %

Einfaches Zerfallsgesetz N(t) = N0 * 1/2 hoch t/th (Guck das lieber nochmal genau nach, hier gibt es ja keinen Formeleditor)

Beim Einsetzten komme ich auf 32300 Jahre. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RayBan
08.11.2015, 17:25

Wie viel Kerne hat c-14

0

Was möchtest Du wissen?