Physikhausaufgabe - Sie bestimmen, wo es reißt - Kräfte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin kein Physiker und habe auch keine besonderen Fähigkeiten auf diesem Gebiet. Deshalb fällt meine Antwort laienhaft aus.

Im Falle des ruckartigen Ziehens verhindert die Trägheit der Kugel, dass ihre Kraft (das Eigengewicht) auf den Faden oberhalb von ihr wirken kann. Die Zugkraft des ruckartig Ziehenden führt zur Zerstörung der unteren Schnur.

Beim langsamen Ziehen entfaltet auch das Eigengewicht der Kugel seine Kraft, weil sie genügend Zeit hat, ihre Trägkeit zu überwinden. So wird die Zugkraft auf den oberhalb der Kugel befindlichen Faden stärker und er reißt eher als der unteren Faden. Die Kräfte auf den oberen Faden sind einfach stärker als die auf den unteren

Eine wissenschaftlich klingende Antwort muss Dir ein Physiker geben.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?