Physikaufgabe, Formelberechnung unklar?

Aufgabe - (Mathe, Physik)

2 Antworten

Weil bei jedem Radius ungleich 0 das r² im Zähler und das r² im Nenner gekürzt werden kann.

r² / r² = 1

m*g*h=1/2*m*V²+1/2*(2/5*m*r²)*(V/r)^2

           =       "       +2/10*m*r^2*V²/r²="  +2/10*m*V²*r²/r² also r²/r²=1

            =      "   + 2/10*V² *1 die 1 kann man weglassen

Was möchtest Du wissen?