Physikalischer Begriff der Leistung

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r californianni,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst.

Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht. Vielen Dank für Dein Verständnis!


Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

1.)

1 PS = 735,49875 W

Also:

P = 60 PS = 735,498 75 W * 60 = 44129,925 W = 44,13 kW

Das ist die Leistung, die das Auto bringt.

Die Energie ist Leistung mal Zeit, also E = P * t

Und außerdem ist die Höhenenergie, die es aufbringen muss: E = m * g * h, unabhängig vom Weg. h = Höhe, g = Erdbeschleunigung (9,81m/s²) und m = Masse

Gleichsetzen:

P * t = m * g * h...................I :P

t = mgh/P = 1200 kg * 9,81m/s² * 850m/44129,925 W = 1200 kg * 9,81m/s² * 850m/44129,925 kgm²/s³ = 226, 744s = 3,78 min

2.)V = 10m³ (Wasser), t = 35 s, h = 20 cm, gesucht: P

E = m * g * h = P * t und die Masse ist Dichte mal Volumen m = rho * V

rho * V * g * h = P * t....................I :t

P = rho * V * g * h/t = 1000 kg/m³ * 10 m³ * 9,81m/s² * 0,2 m/35s = 560,57kgm²/s³ = 560,57 W

Die Dichte von Wasser ist eine Konstante, die man nachgucken kann, ungefähr eben rho = 1000 kg/m³.

Vielen Lieben Dank !:)

0

Erst muß PS in KW umgerechnet werden. Dann gilt die Gleichung P = W/t, Leistund = Arbeit durch Zeit. Die Arbeit ist gleich der Energie: hier potentielle Energie.: mxgxh= W,dabei ist g=9,81m/s2, h die Höhe und m die Masse.Aufgabe 2 wird entsprechend gelöst.

sollen wir deine hausaufgaben machen

Was möchtest Du wissen?