Physikalischen Grundprinzipien?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich werde die Frage nur aus dem Kopf beantworten, so gut ich es von unterwegs und ohne nachzuschauen kann.
Dabei hoffe ich allerdings, dass so erhellend wie möglich tun zu können.

Das Prinzip des Kühlschranks basiert darauf, eine in einem geschlossenen Kreislauf befindliche Flüssigkeit an einem Ort bei niedrigem Druck zu verdampfen respektive expandieren zulassen und dann einen anderen bei höherem Druck kondensieren zu lassen respektive zu komprimieren.

Der Raum, wo die Flüssigkeit verdampft beziehungsweise expandiert, sollte zudem gut isoliert sein, denn ihm wird auf diese Weise Wärme entzogen, und die soll natürlich nicht wieder nachströmen.
Außerhalb dieses Raumes wird der Dampf wieder komprimiert und kondensiert, und gleichzeitig gibt sie Wärme ab.
Das erfordert natürlich Energie, denn um den Dampf zu komprimieren, wird mechanische Arbeit an und verrichtet. Das ist der Job des Kompressors.

So wird insgesamt beständig Wärme vom Inneren des Kühlschranks nach außen transportiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest dir aus der Bibliothek bei nächster Gelegenheit die Bücher "Physik für Dummies" und "Technik für Dummies" durchlesen - die bringen dir alles viel viel leichter bei, als der Schulunterricht. Vor allem bringen sie dir auch bei wie du dich in den Fächern richtig ausdrückst und welche Zusammenhänge wichtig sind.

https://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20080109082157AAP1jIv

Im dritten Beitrag steht ein langer Text, der deine Fragen beantworten sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?