Physikalische Vorgänge

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. Weil ein Liter Eis ungefähr so viel Wärme aufnimmt wie 80 Liter Wasser von 0°C
  2. Wenn das Wasser siedet, wird die Energie zum Verdampfen verschwendet, die Kartoffeln werden davon nicht wärmer.
  3. Das soll hier 7. heißen! Der Wasserdampf schiebt die Milchhaut hoch und entweicht.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Man kann Eis auf tiefere Temperaturen bringen als Wasser. Eis kann man auf mehrere Minusgrade herunterkühlen, Wasser kann man nur maximal bis zum Gefrierpunkt (Salzwasser etwas mehr) herunterkühlen. Je größer der Temperaturunterschied zwischen dem zu kühlenden Medium und dem Kühlmedium ist, desto besser und schneller der Kühleffekt.

  2. Weil das Wasser die Siedetemperatur erreicht hat, wenn es kocht, und nicht wärmer werden kann als Siedetemperatur. Jede zusätzliche Energiezufuhr wäre Vergeudung.

  3. Weil Öl heißer werden kann als Butter, ohne seine Eigenschaften sehr zu verändern. Butter hingegen verbrennt bei zu hoher Temperatur.

  4. Das ist ein Ammenmärchen. Der Selbstversuch macht schlau. Die Pellbarkeit von Eiern ist vom Alter des Ei abhängig, nicht vom Abschrecken. In einem Ei, das länger gelagert wurde, bilden sich Faulgase, die aus dem Innern des Eiweiß an die Oberfläche zwischen Eiweiß und Schutzhaut transportiert werden. Dadurch löst dich die an der Eierschale klebende Schutzhaut von dem Eiweiß und fällt beim Pellen leichter ab.

  5. Der Zustand der Frucht wird eingefroren. Chemische Prozesse verharren fast zum Stillstand bei sehr tiefen Temperaturen. Das Obst bleibt frisch und trocknet nicht aus. Es behält seine Eigenschaften fast nahezu vollständig.

  6. Beim Backen entweicht der Alkohol in Form von Gasen und der Teig quillt auf. Der Effekt ist stärker, je hochprozentiger der Rum ist.

  7. Sie wirkt wie eine Schutzschicht. Sie legt sich über die Oberfläche und verschließt sie.

Jetzt habe ich mal eine Frage. Wozu brauchst du denn so dringend diese Antworten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LW2000
21.03.2012, 19:37

na also wir ham sone Art "Projekt" im Physikunterricht und da sollen wir halt nen Vortrag machen und dafür dürfen wir Internet und sowas nutzen und ich hab das irengdwie nicht wirklich verstanden (mir liegen keine naturwissenschaften) und da hatte ich, mit Erfolg, auf antworten gehofft. VIELEN DANK!!!

0

Was möchtest Du wissen?