Physikalische Größe, die angibt, wie stark eine radioaktive Quelle strahlt?

4 Antworten

"Becquerel" wäre eigentlich richtig

jedoch muss der 5. Buchstabe ein V sein ( Insgesamt 9 Buchstaben)

Vielleicht ist "Sievert" gemeint? Aber auch da stimmt was nicht mit der Position des "v" und mit der Wortlänge.

Mysteriös:-(((((

Das Sievert ist eine Einheit für die Dosis, hat also eigentlich gar nichts mit der Quelle zu tun, sondern mit jemandem, der die Strahlung abbekommt.

0
@SlowPhil

Danke, das weiß ich. Aber ich weiß auch, dass die Kreuzworträtselerfinder fallweise - sagen wir einmal - sehr "kreativ" sind mit ihren Assoziationen.

0

Mir wäre jetzt nur Sievert eingefallen, aber da ist das v an 4. Stelle

„Bequerel“ hat 9 Buchstaben, und der 5. ist zwar ein „u“ und kein „v“, aber die Buchstaben sind ziemlich nahe verwandt.

Wie sicher also bist Du, dass der 5. Buchstabe tatsächlich ein „v“ sein müsse? Was ist das entsprechende Wort?

Das Lösungswort ist Zerfall von Atomkernen

0

Ich löse viele Kreuzworträtsel und ich kann dir sagen: man darf nicht immer damit rechnen, dass die Macher genau das meinen, was sie als Hinweis geben

0

Okay vielen Dank!

0
Das Lösungswort ist…

Ich meinte nicht das Lösungswort, sondern das „Querwort“ zu dem gesuchten. Wegen des „v“.

0

Aktivität

Was möchtest Du wissen?