Physikalische Gesetze in Zukunft brechen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein. Technologie ist immer Ausnutzung von physikalischen Gesetzen. Dabei wird niemals eines "gebrochen"; ein "physikalisches Gesetz", das sich brechen ließe, wäre nie eines gewesen.
Wenn man fliegt, bricht man ja auch nicht das Gesetz der Schwerkraft, sondern kompensiert die Schwerkraft durch einen Auftrieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und nein ich glaube das manche "gesetzte" nicht richtig sind Menschen machen fehler so ist das halt und Lichtschwerter sind nach unserem jetzigen Wissensstand deswegen Unmöglich da Licht nicht einfach irgendwo aufhört sondern immer weiter geht bestes Beispiel laserpointer das ist das gleiche wie ein Licht Schwert nur das Lichtschwerter einfach irgendwo enden abgesehen davon müsste so ein Lichtschwert dann ja auch irgendetwas schneiden können und um seinen laser zu betreiben braucht du unglaublich viel Energie und halten könntest du das teil auch nicht weil die Batterie riesig wäre und der Griff scheisen heiß wird man könnte was mit Plasma machen aber naja da hört mein Wissen dann auf :D ich glaube es ist möglich das sich das ein oder andere physikalische gesetzt als nicht richtig entpuppt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrisis98
08.04.2016, 00:51

und es gibt so eine schöne Geschichte ein Kind in Afrika lief durch die Gegend und trat auf eine alte landmiene es verlor ein Bein es hatte keinerlei Bildung oder sowas weshalb es nicht wusste wie was passiert es ging einfach davon aus das das Bein nach wächst und es wuchs nach einfach weil das Kind dachte es wäre so vielleicht ist es ja wirklich so das uns einzig und allein unsere Vorstellung beschränkt aber leider ist es nur eine Geschichte bzw eine sage es kann sein das es wahr is aber es kann auch nicht wahr sein

0
Kommentar von chrisis98
10.04.2016, 11:17

Die von Menschen berechnet wurden genau was wenn unsere Basis falsch ist wir rechnen mit dir Basis von 10 was wenn es in Wirklichkeit 19 ist dann wäre alles anders nur glauben wir wir hätten recht erweitere deinen horizont oder halt dich hier raus

0

Einfach gesagt: Nein.

Nur weil wir Menschen sind und technologisch scheinbar sehr begabt ist, können wir nichts selber aus den Fugen reißen und umbauen. Wir können verstehen und uns anpassen. Das ist auch das, was uns in der Steinzeit am Leben gehalten hat und das was uns in Zukunft am Leben halten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Schule sollte man für das Brechen physikalischer Gesetz die Prügelstrafe einführen. Wer beruflich als Journalist oder Lehrer oder Politiker physikalische Gesetze missachtet, sollte mit einer Freiheitsstrafe von mindestens 10 Jahren und gegebenenfalls anschließender Sicherheitsverwahrung bestraft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch kannste mit Lasern und Spiegeln heute schon eine Art Lichtschwert bauen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrHeidelbeere
08.04.2016, 00:02

Aber das wäre ja viel zu lang hätte ja kein ende und würde man das mit nem stab befestigen ist es viel zu instabil und nicht voll funktionsfähig

0

"man könnte doch elektronische kleinstteile von der größe eines atomes erfinden"

und woraus soll ein teil bestehen, was so groß ist wie ein atom? alles ist aus atomen, also kannst du nichts so kleines bauen.

naja die naturgesetzt sind ja auch nu unser aktueller forschungsstand, es kann also auch immer sein, dass wir falsch liegen und diese überarbeiten müssen.

beispiel lichtgeschwindigkeit ist das maximum. -wenn wir es jedoch schaffen den raum zu krümmen, kann man vielleicht schneller sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrHeidelbeere
08.04.2016, 00:06

Ja weiß nicht aber wieso sollte es nicht gehen? Vllt werden die menschen sazu in der lage sein

0

Wie man auf jedipedia nachlesen kann ist ein lichtschwert nicht viel mehr als ein Plasma bogen.

Ein plasma in einem bestimmten Raum zu halte sehe ich nicht als unmöglich an. Aber Lichtschwerter wie sie in Star Wars existieren wird es wohl nicht wirklich geben.

Was physikalische gesetzmäßigkeiten angeht. Das meiste was wir derzeit wissen und bewiesen ist ist so richtig wie es ist und man wirds nicht brechen können. Was nicht heisst das es vollständig ist oder gar unter ganz bestimmten bedingungen nicht gilt.

z.b. Versagt die Relativitättheorie auf Quanten ebene. (unvorstellbar kleine größen die noch wesentlich kleiner als atome sind)

Auch ist es z.b. sehr unwarscheinlich das man sich schneller als lich DURCH den raum bewegen kann. Den raum selbst zerren und strecken (wie ein gummiband) ist aber mit mehr als lichtgeschwindigkeit möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann die Gesetze nicht brechen. Wenn man sie brechen kann wären sie schlichtweg falsch und wären nie da, also zwangsläufig auch nicht gebrochen worden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrHeidelbeere
08.04.2016, 00:01

Ja aber in diesee zeit hier wissen wir kaum etwas über physik denke ich ma. Irgendwann sind die menschen so weit das sie viel mehr wissen über die physik. Ich meine wer hätte in der steinzeit an fliegen gedacht oder an eine mondlandung?!

0
Kommentar von spellon
08.04.2016, 00:01

Wer sagt dass sie vollständig (richtig) sind ;-)

0

Denke ich schon aber in weiter Zukunft aber dann nicht sowas wie'n Lichtschwert. Ich denke dass die Menschheit Lücken finden wird um Pysikalische gesetzte zu brechen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?