Physik Wurf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du die wurzel aus dem (2s*a) gezogen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanny1497
20.11.2016, 13:47

Nope genau das hab ich vergessen 😅 Aber sonst stimmt die Rechnung? 😅

0
Kommentar von Vanny1497
20.11.2016, 13:49

Um die Flugzeit zu berechnen benutzte ich doch einfach t=v/a oder? 

0
Kommentar von riffleeer
20.11.2016, 13:49

ja stimmt glaube ich. Aber ich rate dir, t seperat auszurechnen. dann verwirrt dich das vllt nicht so ;)

1
Kommentar von riffleeer
20.11.2016, 13:49

ja genau

1

Ich vermisse in Deiner Rechnung jeglichen Hinweis darauf, dass es sich um einen schiefen Wurf handelt.

Ich vermisse ein Bild der von Dir angefertigten Zeichnung(en) mit Markierung der relevanten Größen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanny1497
20.11.2016, 15:49

Ein Bild hab ich in meinen Aufzeichnungen es geht vor allem um die Rechnung von b) weil ich nicht weiß wie ich den Winkel mit reinbringen soll 

0
Kommentar von Vanny1497
21.11.2016, 10:25

Sorry aber das hilft mir nicht so viel 

0

Das ist die Aufgabe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?