Physik: Wie wird die Aktivität berechnet?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Aktivität ist einfach nur die Anzahl der Kernzerfälle pro Sekunde.

Sie muss immer auf eine Größe bezogen werden. Zum Beispiel pro Liter Milch.

Die Aufaben sind relativ sinnfrei.

Ich verstehe jedoch nicht wie ich vorgehen muss.

0
@Damla77

3000*120

Bei der zweiten Aufgabe bleibt die Aktivität gleich. Nur bezieht sie sich jetzt auf 10 Tonnen Wasser

0

Was möchtest Du wissen?