Physik: wie berechnet man die beschleunigung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

V=a*t umstellen a=v/t dann einfach einsetzen und km/h zuerst in m/s umrechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geschwindigkeit pro zeit

also v/t

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

80km/h entsprechen umgerechnet 80000/3600 = 22,22m/s

Die Beschleunigung a berechnet man mit der Formel v = a · t.

Hierbei ist jedoch die Geschwindigkeit v (v = 22,22m/s) und die Zeit t (t = 14s) bekannt, nicht jedoch die Beschleunigung a. Durch Umformen auf a ergibt sich:

a = v / t = 22,22 / 14 = 1,59m/s²

Um nun den Weg zu berechnen, der in dieser Zeit zurückgelegt worden ist, wendet man die Formel s = ½ · a · t² an:

s = ½ · 1,59 · 14² = 247,75m

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Properz
20.11.2016, 12:40

Da ist mir ein Fehler unterlaufen: 0,5*1,59*14^2 = 155,82m

0

v=at

a=v/t

t sind 14 sec, v sind 80 km/h, musst in m/s umrechnen

hast du a

s=1/2at²

s ist der weg

fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?