Physik, was bedeutet unser Hefteintrag?

1 Antwort

Das klingt nach einem grundlegendem Vorgehen zur Entwicklung einer physikalischen Theorie. Man beobachtet die Natur, und erkennt Zusammenhänge, z.B. "je schwerer die Masse, desto schwieriger ist es, sie mit der gleichen Kraft zu beschleunigen".

Dann stellt man eine Mutmaßung an: "Die Beschleunigung und die Masse sind antiproportional - also doppelte Masse führt zu nur halb so großer Beschleunigung". 

Das muss man dann experimentell verifizieren: Viele verschiedene Massen, verschiedene Beschleunigungen, verschiedene Kräfte. Und am Ende kommt man auf die einfache Formel: Kraft = Masse mal Beschleunigung.

Der letzte Versuch Auge und Trägheit

Ich möchte einfach nur ganz genau erklärt bekommen wieso man Dinge Rot Blau oder Grün sieht... und wenn möglich auch noch warum Farben entstehen wenn man eine Scheibe mit schwarzen halbkreisen auf weißem grund (benham scheibe) schnell dreht

und nein das ist weder hausaufgabe noch kann man das leicht ergooglen sonst würde ich hier nicht fragen. das ist jetzt mein dritter versuch nachdem die anderen beiden mit:

-KEINE HAUSAUFGABEN und ist zu leicht zu ergooglen beantwortet wurden... ich bitte euch versucht es mir zu erklären ich habe schon halbwegs grundkenntnisse in physik nur das kapiere ich einfach nicht und bis nächsten mittwoch muss ich das kapiert haben

...zur Frage

Glas einfach kaputt gegangen, es stand nur doof rum?

Ich bin eben wach geworden, schon hör ich ein kleines "bimm" die ganze Zeit, es hörte sich kurz so an, als hätte man einen Kieselstein gegen Glas geworfen. Dann knirscht es die ganze Zeit. Ich bin aufgestanden um zu sehen, was es war. Dann hob ich das Glas und merke, dass der untere Teil, mit einem graden Schnitt, zur oberen abgetrennt ist. Wie geht sowas? Ich hab normale Zimmertemperatur und das Glas ht nen halben cm dicke an der Stelle wo es durch ist.. Ich hab es gestern um 19 Uhr da hingestellt.

Kann mir das mal einer erklären?

...zur Frage

frage zum Trägheitsgesetz (physik)

Kann mir bitte jemand diesen satz erklären? wenn möglich auch mit einen beispiel : "Die Eigenschaft von Körpern ohne Krafteinwirkung in Ruhe oder mit konstanter Geschwindigkeit zu bewegen, nennt man Trägheit des Körpers." Warum ohne Krafteinwirkung? Auf dem Körper muss doch Kraft wirken damit er stehen bleibt oder sich konstant bewegt, oder? Vielen lieben dank

...zur Frage

2.Physik übungsaufgabe?

Ich habe schon einmal gefragt und es versucht mit einer ähnlichen Aufgabe zu lösen aber kriege es einfach nicht hin kann mir bitte jmd. erklären wie man dies Aufgabe löst (grafisch oder rechnerisch je nachdem wovon ihr denkt das ich es besser versteh) danke.

Um 7.00 Uhr fährt ein PKW mit konstanter Geschwindigkeit v1= 90 km/h von Ort A zu Ort B. Gleichzeitig fährt ein Lieferwagen von Ort B zu A mit v2 = 75 km/h. Die Entfernung von A nach B beträgt 30 km. Wann und in welcher Entfernung von A treffen sich beide? 

...zur Frage

Kann mir jemand diesen Physik hefteintrag erklären?

Vorallem die untere Hälfte verstehe ich nicht. Und man soll ja nicht einfach Physik auswendig lernen sondern auch verstehen :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?