Physik-Wärmelehre-Energieberechnung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also wenn du schlau bist weisst du dass eine kcal die Wärmemänge ist, mit der man 1kg Wasser um 1 Kelvin erwärmt. Da du 1,5l also ungefähr 1,5Kg hast brauchst du für 1K 1,5 kcal und für 70K 105 kcal. Das muss man noch in Joule umrechnen.

user1323 14.03.2012, 18:13

ehhhm... danke aber ich checks nicht :D

0

Mit folgendem Ansatz kannst du dieses Problem lösen:

Da nur bei "richtigen" Einheiten aus das Ergebnis stimmt, habe ich diese in rechteckigen Klammer ([...]) beigefügt:

  • Die notwendige Wärmemenge die zur Erhitzung des Wassers erforderlich wird mit dem Buchstaben "Q" (Einheit [Joule]) bezeichnet.

  • Formel: Q [Joule ] = m [kg] x c [Joule / (kg x K)] x delta T [K], mit:

  • Masse "m" (was wiegt denn 1,5 Liter Wasser? 1,5 kg?)

  • "c" = Spezifische Wärmekapazität von Wasser, schau mal in der Tabelle (linke Seite) hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Eigenschaften_des_Wassers

  • delta T = Temperaturdifferenz des Wassers in der Einheit "Kelvin, in Deinem Fall: 85 °C- 15 °C = 70 [K]

Ausrechnen darf ich Dir das hier leider nicht (siehe Richtlinien / Hausaufgaben oben im Menü rechts). Dein Ergebnis überprüfen geht schon, wenn du das möchtest.

Denke aber du kommst auch so mit der Aufgabe zurecht ?

Gutes Gelingen!

LG.

gutzehn 14.03.2012, 19:27

Noch ein kleiner Hinweis:

  • Die Grundeinheit für (jede Art von) Energie ist "Joule".

  • Oft gibt man jedoch (weil die Zahlenwerte zu groß und damit "unhandlich" werden) die Energie auch in kJoule (1kJoule = 1.000 Joule) oder in Megajoule (1 Megajoule = 1.000.000 Joule) an.

  • Habe in meiner Antwort etwas "umgangssprachlich" den Begriff "Wärmemenge" geschrieben, dies ist jedoch gleichbedeutend mit "Wärmeenergie".

Beste Grüße.

0

Was möchtest Du wissen?