Physik Wärmeableitung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Forderung lautet:  h*x = z*38 cm ; mit x : Dicke der Holzwand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hansphysik 03.05.2016, 13:30

laut deiner Gleichung müsste man ja dann dieses nach x auflösen

x=z*0.38m/1.05
x=0.61 m

die richtige Lösung wäre jedoch 0.235m

1
user21011982 03.05.2016, 13:44
@hansphysik

Da war ich nicht bei der Sache, sorry! Ergibt ja auch wenig Sinn, wenn die Wand mit der geringerern Wärmeleitfähigkeit dicker sein müsste als die mit der hohen. 

Richtig gewesen wäre: z/38 cm = h/x


1

Was möchtest Du wissen?