physik waagerechter wurf frage?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Frei aus dem Kopf fällt mir gerade nur eine Formel für die vertikale Bewegung ein. Und zwar :

s=1/2*a*t^2*v0*t

wobei s die strecke ist also h in deinem Beispiel.

a die Beschleunigung ist. In deinem Beispiel ist a = g der Ortsfaktor also 9,81m/s^2

und t ist die zeit die es fällt.

Hoffe es ist nichts falsch und ich konnte dir wenigstens etwas helfen :D

jo danke hast geholfen =)

0

s=v×t, senkrecht gilt der der freie Fall mit s=½×g×t² Schau einfach nach den Formeln. Ich habe sie nicht mehr alle im Kopf, da du noch h miteinbeziehrn musst.

Horizontale Bewegung: s = v0*t
Vertikale Bewegung:     s = -0,5*g*t^2 + h

Das ist schiefer Wurf!

Siehe angehängtes Bild...

 - (Physik, waagerechter-wurf)

Was möchtest Du wissen?