Physik von einer Höchstgeschwindigkeit das T-S-Diagramm machen

4 Antworten

Steht da nichts, wieviel Ausdauer der Gepard hat? Keine Angabe in Kilometern, Metern oder Sekunden? Dann kannst du nichts machen. Ansonsten Wertetabelle für s = v*t und dann als Graph auftragen.

ne da steht weiter nichts und danke für die Antwort :)

0

Kilometer pro Stunde * Stunde = Kilometer ;-) Und so kannst du Werte ausrechnen.

dafür benötigst du keine Wertetabelle. Skizziere den Verlauf der Kurve. Anfangs ist der Gepard vie schneller --> Mehr Weg zurückgelegt. Doch dann wird er langsam. Das Pferd hat nun eine höhere Steigung, und legt am ende den größeren Weg zurück.

achso also geht es in dieser Aufgabe nur um den verlauf in dem Diagramm bzw. die Skizze und gar nicht um richtige Wertepaare wenn ich das jetzt richtig verstehe ?

0

geschwindigkeit einheit?

warum gehört die geschwindigkeit zu den abgeleiteten Größen ich mein die geschwindigkeit hat ja die einheit m/s und meter und sekunde sind ja basiseinheiten kann mir das jemand erklären

...zur Frage

Wie berechne ich die benötigte Geschwindigkeit eines Launch Coasters?

Wie schon oben steht moechte ich als großer Achterbahnfan wissen, wie man bei einem Launch Coaster berechnet mit welcher Geschwindigkeit er fahren müsste, damit er beispielsweise eine 50m Kuppel ueberwinden würde..

Lg und danke im vorraus auf antworten

...zur Frage

Seilwelle und herabfallender Stein?

Hallo,

ich bin gerade etwas ratlos bei dieser Aufgabe:

Zwei Bergarbeiter wollen ihren unter Tage arbeitenden Kumpeln mit vorher vereinbarten Zeichen das vorzeitige Ende der Schicht signalisieren. Dazu schlägt der eine oben gegen ein aufgehängtes Seil der Länge l, dessen unteres Ende frei im Schacht hängt und löst damit eine Seilwelle aus. Der andere lässt einen Stein in den Schacht hinabfallen. Welches Signal erreicht zuerst sein Ziel? Gibt es eine Stelle, die von beiden Signalen gleichzeitig erreicht wird?

Hinweis: Die Ausbreitungsgeschwindigkeit einer Welle auf einem Seil ist gegeben durch c =Wurzel aus S/p.mit der Seilspannung S und der Dichte ρ.

Bei dem Stein kann man ja mit dem freien Fall arbeiten. Aber ich weiss gerade bei dem Seil nicht weiter.Hoffe, mir kann jemand helfen.

Danke im Voraus;)

...zur Frage

Mit welcher Höchstgeschwindigkeit kann man ein Auto dauerhaft fahren?

in den Fahrzeugpapieren meines Autos steht eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass man diese Geschwindigkeit über eine lange Strecke fahren sollte, schließlich kann ein Mensch auch nicht permanent 100% Leistung bringen, ohne dass es ihm schadet. Gibt es eine pauschale Aussage darüber, wieviel Prozent der Höchstgeschwindigkeit dem Motor auf langen Strecken nicht dauerhaft schaden bzw. einen extrem hohen Verschleiß verursacht?

...zur Frage

Wie berechnet man die Geschwindigkeit eines Pendels an einer bestimmten Stelle?

Wie man die Geschwindigkeit eines Pendels bei der Amplitude berechnen ist einfach und klar, aber wie kann man die Geschwindigkeit des Pendels an anderen Stellen berechnen? Als Beispiel vielleicht: Gewicht: m=182g, Länge des Seils: l=50cm, und g=10m/s^2 und der Winkel aus dem man das Pendel los lässt: alpha=90° (keine Kraft außer die Gewichtskraft soll auf den Gegenstand wirken)

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Physik -- Formel umstellen S = 1/2 * a * t^2

Hallo, ich loese gerade ein Physik Aufgabe und verstehe eine Sache nicht.

Von welcher Hoehe muss ein Koerper fallen gelassen werden um mit der Endgeschwindigkeit v(Ende) = 53.61 m/s auf dem Boden aufzutreffen, g = 10m/s^2.

Also das ist ja schonmal richtig: S = 1/2 * a * t^2

                       ==> S = 1/2 * a * v^2/a^2 

                       ==> S = 1/2 * v^2/a

                       ==> S = 1/2 * (53.61m/s)^2 / 10m/s^2 = 143.7m

Aber was bei der folgenden Gleichung falsch ?

             v = a * t

         ==> t = v/a

         ==> S/v = v/a   //ersetze t durch S/v, weil: t = S/v

         ==> S = v^2/a   // also hier fehlt irgendwie das 1/2

Also es waere toll wenn ihr mir erklaeren koenntet warum die 2. Gleichung falsch ist. Also bei der hier S = v^2/a. Oder ist diese doch richtig und die andere ist falsch ? Oder sind beide eigentlich richtig ? Oder darf ich S/v garnicht einsetzten ?

Naja viel Spass beim beantworten und danke fuers lesen !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?