Physik-Spezielle Relativitätstheorie

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich finde es sinnlos, mit einer ausgedachten Formel und der Zeit zu spielen, die es in der Realität (ohne den Menschen) garnicht gibt! Zeit ist nur ein fiktiver Begriff des Menschen! Menschen können niemals in der Zeit reisen. Wenn sie (theoretisch) angenommen mit nahezu Lichtgeschwindigkeit nach 60 Jahren wieder bei uns auf der Erde sind, dann sind sie auch nur 60 Erdenjahre älter! Alles Andere ist Humbug! Dass man sich biologisch jünger fühlt bzw. ist, dass gibt es hier schon lange!

Reggid 09.03.2013, 19:18

dass du die relativitätstheorie nicht mal in den grundzügen verstanden hast, hast du hier schon bei anderen antworten gezeigt. ist auch nichts schlimmes. aber warum antwortest du dann, wenn jemand eine ernsthafte frage dazu hat?

4
UlrichNagel 09.03.2013, 19:44
@Reggid

Ich ärgere mich irgendwie, wenn Hypothesen und unbewiesene Theorien in der Schule als "Wahrheiten" gelehrt werden. Ich habe mich durchaus mit der Relativitätstheorie beschäftigt und sie bereits in einigen Grundzügen widerlegt. Ich bin nicht der Einzige, der diese Theorie kritisiert!

0
Reggid 09.03.2013, 19:57
@UlrichNagel

...und sie bereits in einigen Grundzügen widerlegt

ach so einer bist du... :-)

6
KosmoFreak 10.03.2013, 11:24
@UlrichNagel

Ach laber doch nicht. Die Relativitätstheorie wurde bereits oft experimentell bestätigt (Perihelverschiebung des Merkurs oder die Messung von Gravity Probe B), also hör auf so daherzureden und antworte lieber gar nicht anstatt so.

2
HelpfulHelper 10.03.2013, 13:29

Ich finde die Implikation toll, dass Realität ohne Mensch bedeutet....

0

Dein Ansatz war richtig, bloss weiterrechnen musst du.

Für den Beobachter auf der Erde vergeht T Zeit, also vergeht für das Raumschiff T' = T * gamma, wobei gamma = sqrt ( 1 - v^2 / c^2). T' soll ein Jahr sein. Sei D der Abstand, also 4.4 ly, dann gilt D / T = v. Jetzt kannst du einsetzen und kriegst

T' = sqrt ( 1 - D^2 / c^2 T^2) * T

Da kennst du T' (1 y), D (4.4 ly), c (naja.. c halt), und wenn du T hast, hast du beinahe gewonnen.

Laut meiner Rechnung sollte T = 4.51 y sein. 4.4 ly / 4.51y = 0.975c. Ich werd den Eindruck nicht los, dass die Rechnung etwas umständlicher ist als nötig, und das Resultat ist doch ziemlich hoch, aber das sollte eigentlich klappen. Gamma wäre dann 0.22 = 1 / 4.4, das gefällt mir.

Also: Das Raumschiff sollte mit etwa 0.975c unterwegs sein, und auf der Erde würden 4.51 Jahre vergehen.

t'=1 jahr

s=4.4 lichtjahre

t'=t * Wurzel(1-v²/c²)

t=s/v

t'=(s/v) * Wurzel(1-v²/c²)

v=s * c /Wurzel (c² * t'² s²)

Reggid 09.03.2013, 18:03

die letzte zeile sollte natürlich lauten

v= s * c / Wurzel (c² * t'² + s²)

1

Was möchtest Du wissen?