Physik Spannarbeit begründen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Espan = Ekin

D/2 * s^2 = m/2 *v^2

v^2 = D/m * s^2

....und dann nur noch die Wurzel ziehen

Und wenn ich berechnen soll wie viel Arbeit beim Spannen der Feder verrichtet wurde muss ich dann 1/2 * D * s^2 berechen?

1
@Kaempfer3004

Auch das sagt der EES:

Die Spannenergie nimmt genau um den Betrag der Spannarbeit  zu:
W = Delta E (gilt auch bei einer Vorspannung)

Wenn man bei der ungespannten Feder Arbeit verrichtet gilt:
Espann = Wspann = 1/2 * D * s^2 = D/2 * s^2

1

Was möchtest Du wissen?