Physik Schule HA?

 - (Schule, Physik, Hausaufgaben)

3 Antworten

m*g*h = 0.5*m*v^2

Jetzt setzt du einen Wert (h oder v) fest wie du ihn haben willst und löst nach dem anderen wert auf.

Bsp:

5600*9.81*100=0.5*5600*v^2

v = Wurzel aus (5600*9.81*100*2/5600)

v= 44.3 m/s = 159.46 km/h

Also ist bei h=100m und v=159 km/h die potenzielle und kinetische Energie gleich!

Dankeee :) sehr hilfreich

0

Sinnvoller wäre es fast v von vornherein festzulegen, dann gäbe es keine solch krummen Werte ;)

0

Du setzt einfach kinetische und potenzielle Energie gleich.Damit hast du eine Gleichung mit 2 Unbekannten. Eine suchst du dir aus und die andere rechnest du dann aus.

Und das machst du 2 mal, damit du am Ende zwei verschiedene Kombinationen hast.

Oki danke :)

0

Noch eine Frage und zwar wie mache ich es mit der Masse? Denke ich mir einfach eine Masse aus ?

0

Hey

Was du bei dieser Aufgabe machen musst, ist, soweit ich das verstanden habe, ein Beispiel angeben, bei dem die kinetische und die potenzielle Energie gleich ist.

Also Ekin = Epot und dann Werte so einsetzten, dass sie eben gleich sind.

Dankeeee :)

0

Also m*g*h= 0.5*m*v°2 |:m :g

h=0.5*v°2:g einen beliebigen Wert für v einsetzen et voilà

1

Was möchtest Du wissen?